Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 18:25
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 24.02.2005
Ort: Frankreich,grenznah Saarbrücken
Beiträge: 1.509
Standard

interessant, das war mir neu.
Hört sich ja fast an wie bei alten english Bulldog.
Sind CC FCI anerkannt, welches Land ?
Danke für die Info
__________________
das Leben ist nicht immer nur Tartar......manchmal gibt es auch ne Wurmkur !
Viele Grüsse aus Frankreich, Birgit und die Wauzis
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 21:02
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 144
Standard

Ja, seit 1996 ist er auch im FCI eingetragen. Mehr weiss ich leider nicht...
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 04.03.2005, 21:53
webbie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Deutsche Doggen FCI Rassestandard
FCI - Standard Nr. 235 / 10.04. 2002 / D

DEUTSCHE DOGGE

URSPRUNG : Deutschland.

DATUM DER PUBLIKATION DES GÜLTIGEN ORIGINAL- STANDARDES : 13. 03. 2001.

VERWENDUNG : Begleit-, Wach- und Schutzhund.

KLASSIFIKATION FCI: Gruppe 2 Pinscher und Schnauzer,
Molossoide, Schweizer
Sennenhunde und andere
Rassen.
Sektion 2.1 Molossoide, doggenartige
Hunde.
Ohne Arbeitsprüfung.

KURZER GESCHICHTLICHER ABRISS : Als Vorläufer der heutigen Deutschen Dogge sind der alte Bullenbeisser sowie die Hatz- und Saurüden anzusehen, die ein Mittelding zwischen dem starken Mastiff englischer Prägung und einem schnellen, wendigen Windhund waren. Unter Dogge verstand man zunächst einen grossen, starken Hund, der keiner bestimmten Rasse angehören musste. Später bezeichneten Namen wie Ulmer Dogge, Englische Dogge, Dänische Dogge, Hatzrüde, Saupacker und Grosse Dogge verschiedene Typen dieser Hunde nach Farbe und Grösse. Im Jahre 1878 wurde in Berlin von einem siebenköpfigen Komitee, bestehend aus engagierten Züchtern und Richtern, unter dem Vorsitz von Dr.Bodinus der Beschluss gefasst, alle obengenannten Varietäten unter dem Namen " Deutsche Dogge " zu erfassen. Damit wurde der züchterische Grundstein für eine eigenständige deutsche Hunderasse gelegt. Im Jahre 1880 wurde anlässlich einer Ausstellung in Berlin erstmals ein Standard für die Deutsche Dogge festgelegt, der seit dem Jahre 1888 vom " Deutschen Doggen-Club 1888 e.V. " betreut wird und im Laufe der Jahre wiederholt geändert wurde. Seine heutige Formatierung entspricht den Vorgaben der F.C.I.

ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD : Die Deutsche Dogge vereinigt in ihrer edlen Gesamterscheinung bei einem grossen, kräftigen und wohlgefügten Körperbau, Stolz, Kraft und Eleganz. Durch Substanz, gepaart mit Adel, Harmonie der Erscheinung, mit einer wohlproportionierten Linienführung sowie mit ihrem besonders ausdrucksvollen Kopf wirkt sie auf den Betrachter wie eine edle Statue. Sie ist der Apoll unter den Hunderassen.

WICHTIGE PROPORTIONEN : Das Gebäude erscheint nahezu quadratisch; dies gilt besonders für Rüden. Die Rumpflänge (Brust- beinspitze bis Sitzbeinhöcker) soll die Widerristhöhe bei Rüden um nicht mehr als 5% und bei Hündinnen um nicht mehr als 10 % überschreiten.

VERHALTEN / CHARAKTER (WESEN) : Freundlich, liebevoll und anhänglich gegenüber ihren Besitzern, besonders gegenüber den Kindern; zurückhaltend gegenüber Fremden. Gefordert wird ein selbstsicherer, unerschrockener, leichtführiger, gelehriger Begleit- und Familienhund mit einer hohen Reizschwelle, ohne Aggressivverhalten.



Mehr Information ist zu finden unter www.doggenforum.de
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 22:34
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Ein Rasseportrait über Boerboels kann ich Dir leider nicht geben, da ich diese Rasse bislang nur bei einem Besuch bei Sascha in Südafrika kennengelernt habe. Aber seine HP finde ich ausgesprochen informativ: http://www.boerboel.net/index_german.htm
Gruß, Simone
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 07.03.2005, 22:39
Jacci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meike kann doch bestimmt weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 08.03.2005, 12:24
athosnala
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

bin neu hier und habe eine Franz. Bulldogge und eine Boerboelhündin



Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 08.03.2005, 15:39
Benutzerbild von Nanni
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: NRW
Beiträge: 178
Standard Boerboel

Zitat:
Zitat von Sabine
War eigentlich der Meinung,ein Bordeauxdoggenmädchen gekauft zu haben,aber eigentlich hat sie eher Ähnlichkeiten mit einem Boerboerl ist mir am Wochenende in der Hundeschule offenbart worden.Über diese Rasse weiß ich fast nix.Aber sie ist so lieb und verschmust und nur ein Schatz.Da ist es fast schon egal,was für eine Rasse sie ist.Trotzdem wäre ich dankbar über ein kurzes Rasseporträt.
Gruß Sabine.
Hier gibt es auch noch kurze Info´s über Boerboels, nicht vollständig aber mit schönen Geschichten/Legenden gespickt, finde ich:
http://www.hundund.de/rassen/boerboel/

Oder um über andere Rassen einen ÜBERBLICK zu bekommen:
http://www.hundund.de/rassen/overview/

Viele Grüße,

Stephanie
__________________
Viele Grüße,
Steffi

Geändert von Nanni (08.03.2005 um 15:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 08.03.2005, 16:23
Benutzerbild von Sabine
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: in der Nähe von Würzburg
Beiträge: 639
Standard Danke

Habe gerade mal reingeschaut,in die Webseite der Boerlboerl.Da steht was von mutig!Naja ausnahmen bestätigen die Regel.Alessa legt sich gerne auf den Rücken und zeigt ihren Bauch wenn ein anderer Hund kommt und sie zum spielen auffordert.Ist besonders lustig wenns schön matschig ist auf den Wiesen und Feldern.
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 10.03.2005, 09:21
American Bulli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hallo Alle zusammen!

Wollte uns mal kurz vorstellen!

Für einen richtig "dicken" Hund hat es nicht ganz gereicht, deshalb sind wir bei den American Bulldogs gelandet. Ich habe seit 1996 AB´s mein Freund etwas später..wir haben uns auf einer Schau kennengelernt und unsere Hunde und uns zusammengelegt...

Wir züchten in kleinem Rahmen (derzeit 2 aktive Zuchthunde, ein Rüde, eine Hündin), eine Rentnerin (sie hatte 3 Würfe) und im letzten Jahr habe ich mein dickes Mädchen verloren, meine erste und beste mit nur 8 Jahen.. Aus unserem derzeitgen Wurf haben wir uns eine kleine Maus ausgesucht, als Hierbleiber. Am Samstag kommt noch ein Nothilfe AB hinzu, dann ist das Haus wieder voll...

Ach ja, außer den Vierbeinern wohnen hier noch ich (Denise)...der Esel nennt sich immer zu erst.., meine beiden Söhne (Zwillinge 4 Jahre) und mein Freund Michael..

Freu mich an Board zu sein und werd demnächst auch mal den American Bulldog vorstellen!
Hier mal unsere kleine Bande, die kleine Maus ganz rechts bleibt hier wohnen!!!
Obwohl ich auch ganz doll in den weißen Bengel ganz links verliebt bin..aber ein Kerl im Haus ist genug...



Proud Heroes´ & Crazy Bull´s American Bulldogs
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 10.03.2005, 09:35
Benutzerbild von Fleur
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Gauting
Beiträge: 497
Standard

Das Bild ist ja genial
__________________
Liebe Grüße
Fleur
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennt Ihr diese Rassen? Simone Allgemeines 8 28.12.2020 09:32
Molloser Rassen Zeus79 Allgemeines 34 14.02.2008 17:13
Neue Motive im Shop - andere Rassen? Simone Allgemeines 26 29.08.2006 20:42
Neuer Punkt: Vorstellung Simone Allgemeines 1 20.12.2005 06:44
Vorstellung Grazi Allgemeines 22 23.04.2005 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22