Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 11:51
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 43
Images: 6
Standard Welpenfütterung

Hallo alle zusammen

Nachdem im laufe der Zeit unser Schaeferhund und unser Dobermann leider ueber die Regenbogenbruecke gegangen sind, haben wir uns jetzt einen englischen Mastiff angeschafft. Es handelt sich dabei um eine Huendin, welche 7 Wochen alt ist.

Alles ist soweit in bester Ordnung, nur zum taeglichen Fuettern habe ich Fragen. Wir fuettern zur Zeit 3 x taeglich, allerdings im Bezug auf die Futtermenge eher nach Gefuehl.

Kann mir jemand sagen wieviel Gramm wir pro Mahlzeit idealerweise fuettern sollten?

Ein weiteres Problem ist das wir kein Welpenfutter fuer einen "Giant" bekommen. Das einzige was wir kaufen koennen ist ein Welpenfutter von Royal Carnin aber nur fuer "grosse" Hunde, nicht fuer die "ganz grossen".

Die genaue Bezeichnung des erhaeltlichen Royal Carnin Futter reiche ich noch nach, muss zu Hause erst nachschauen

Kann mir jemand sinnvolle Tips zur richtigen Fuetterung geben?

Geändert von Grazi (19.04.2010 um 11:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 11:56
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Welpenfütterung

halte dich doch an das was auf der packung steht, dann wirst du ja sehen ob er zu dick oder zu dünn wird. und je nach dem musst du halt mehr oder weniger füttern.
es ist aber besser ein molosser kind groß hungern zu lassen. schau das er immer eine schlanke figur behält. das ist besser für seine knochen.
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 12:06
Benutzerbild von Susanne
Fila-Liebhaberin
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: "Freistadt Wanne-Eickel", NRW, Deutschland
Beiträge: 2.097
Standard AW: Welpenfütterung

Zitat:
Zitat von Mario Beitrag anzeigen
Hallo alle zusammen

..... Es handelt sich dabei um eine Huendin, welche 7 Wochen alt ist.
Hallo Mario,

hast du dich verschrieben oder ist die Hündin tatsächlich erst 7 Wochen jung?? Wer gibt denn einen Molosser Welpen mit 7 Wochen raus? Habt ihr keine Futteranleitung mitbekommen von wegen Umstellung etc.?

Susanne
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 12:27
Benutzerbild von linda
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 28.04.2009
Beiträge: 4.470
Images: 6
Standard AW: Welpenfütterung

ja susanne ich hab delayla auch mit 7 wochen bekommen.
__________________
viele grüße linda und


http://www.dogocanario-amstaff.de/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 13:19
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Welpenfütterung

Toller Züchter...*Kopfschüttel*
Irgendjemand hatte hier doch gerade ein Seminar über Welpenfutter und sagte, dass das garnicht gut sein soll, wer war es noch?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 13:44
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 43
Images: 6
Standard AW: Welpenfütterung

Also zunaechst mal die Bezeichnung des Futters welches wir hier nur bekommen.

Es heisst Royal Carnin, Junior 32 fuer Welpen bis 15 Monate und Endgewicht max. 44 Kilo.

Laut Anleitung soll man 305 gramm bei Welpen ab 2 Monaten und einem zu erwartenten Endgewicht von 44 Kilo fuettern.

Das Futter hat einen Protein Anteil von 32% und einen Fettanteil von 14%.

Sind 305 gramm angemessen oder habt Ihr da andere Meinungen?

Schnell noch zu den anderen Fragen:

Hund ist 7 Wochen alt wie geschrieben. Hund ist nicht vom Zuechter, sondern aus einen Privathaushalt wo zwei Mastiffs junge bekommen haben. Da die Mutter von einem Auto angefahren wurde und verstorben ist, wurden die Welpen frueh abgegeben.

Wir haben 500 gramm Futter bekommen, als "Erstaustattung" und dann mussten wir selber schauen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 13:51
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.312
Images: 3
Standard AW: Welpenfütterung

Mario erst mal herzlich Willkommen im Forum!
Und dann eine Frage wenn ihr kein Welpenfutter bekommen könnt(ich nehme mal an das ihr im Ausland lebt) wie wäre es dann mit Barfen?
__________________
LG Nina und Neo

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 13:53
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Welpenfütterung

Hallo mario, hatte das welpenfutter von rayal canin auch für meine Boxerwelpen mitbekommen und es auch die ersten Wochen gefüttert. habe aber relativ schnell angefangen, eine mahlzeit roh zu füttern. Für einen 7 Wochen alten Welpen finde ich 3 Mahlzeiten zu wenig, zumal ein mastiff ja mindestens 70 Kg Endgewicht haben wird. Ich würde auf jeden fall 4 mal am tag füttern, habe ich bei meinen Boxern auch so gemacht bis zur 16. Woche. Ich habe nachdem mein 1. Sack leer war komplett auf Barf umgestelllt und bin damit nicht schlecht gefahren. ich würde bei einem Mastiff kein Welpenfutter füttern, da das das Wachstum anregt und diese großen Rassen sich groß schlafen sollen und langsam wachsen. ich würde wenn du Trockenfutter fütterts auf jeden Fall ein Adultfutter nehmen. Calcium kannst du auch in Form von Joghurt oder Buttermilch zuführen, allerdings nicht mit dem Trofu zusammen, weil es sonst Durchfall gibt.
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 13:55
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 43
Images: 6
Standard AW: Welpenfütterung

Zitat:
Zitat von Nina Beitrag anzeigen
Mario erst mal herzlich Willkommen im Forum!
Und dann eine Frage wenn ihr kein Welpenfutter bekommen könnt(ich nehme mal an das ihr im Ausland lebt) wie wäre es dann mit Barfen?
Es stimmt, wir leben im Ausland, genauer gesagt in Asien. Barfen ist ja schoen und gut, aber bei einem 7 Wochen alten Hund? Braucht der nicht erstmal was "besonderes"?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 19.04.2010, 14:02
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.312
Images: 3
Standard AW: Welpenfütterung

NEin braucht der nicht. Ich bin nicht so gut in Barf plänen für Welpen aber da kann dir hier bestimmt jemand weiter helfen.
such mal hier im forum unter Ernährung ich meine da gab es schon mal ein Thema über Barfen bei Welpen.
__________________
LG Nina und Neo

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22