Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 26.08.2010, 19:54
Sanny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Erfahrung mit Gemüseflocken

Hallo,

eigl bin ich ja ein großer BARF-Befürworter. Was heißt eigl?! Ich bin es! Nur ich habe ein Problem. Zum ausgewogenen barfen, gehört ja auch der Obst und Gemüseteil. Nur frisst Sanny absout gar nichts, was irgendwie nach Vitaminen aussieht
Selbst wenn ich es zu einem Brei püriere und es unter das Fleisch mische frisst er es nicht. Habe ich Fleischstücken, sammelt er diese heraus. Habe ich das Fleisch gewolft, lässt er alles stehen.

Daraufhin habe ich ihn "Teilbarfen" wollen. Ich war der Idee von Anfang an sehr skeptisch zugetan, weil ich mir nicht wirklich sicher war, ob eine sozusagen "halbe Portion Trockenfutter" den Nährstoffbedarf abdeckt. Habe s dann aber doch mal versucht. Da hat Sanny das Trockenfutter natürlich auch fleißig stehen lassen um auf das Fleisch zu warten

So jetzt habe ich mal die Flocken probiert. Und bisher (3 Tage) frisst er sie anstandslos. Ich bin mal gespannt wie sich das entwickelt.
Jetzt aber zu meinem eigl Problem, bzw Frage:
Seitdem er die Flocken frisst, sind seine Häufchen wirklich sehr sehr weich und eigl siehts auch relativ unverdaut aus...Ist das normal? Habt ihr da ähnliche Erfahrungen von denen die auch Flocken füttern?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26.08.2010, 19:56
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Erfahrung mit Gemüseflocken

was ist mit crunchy garden von bestes futter , das ist doch glaub extra dafür...also als gemüse ersatz...output normal
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26.08.2010, 20:13
Benutzerbild von artreju
Schlonzfängerin
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 3.563
Images: 91
Standard AW: Erfahrung mit Gemüseflocken

Sanny und Odin können sich echt zusammen tun - mein Dickbert frisst auch nix gesundes und ich muss es immer gut verstecken. Trofu bleibt auch immer wieder mal stehen - aber wenn das Frühstück stehen bleibt gibts abends auch kein Fleisch. Spätestens dann geht er dann doch dran.

Weichst du die Gemüseflocken lange genug ein? Mindestens ne halbe Stunde vorher sollten sie mit warmen Wasser eingeweicht werden.

Ansonsten immer wieder gaaanz bischen untermischen - nicht so viel auf einmal
__________________
Liebe Grüße von Gaby mit Börr & Bragi
Sam & Odin für immer im Herzen

https://canecorsofeloce.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26.08.2010, 20:22
Sanny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrung mit Gemüseflocken

@LukeAmy
die Gemüsenflocken sind ja extra dafür Trotzdem habe ichb, bzw Sanny die Probleme damit, deswegen frage ich nach Erfahrungen...

Schön Gaby Man merkt, dass sie verwandt sind
Also auf der Seite steht eigl 15-20 min und ich habe es jetzt schon immer so ca. 20-30min einweichen lassen. Wieviel bekommt Odin denn immer so? Sind seine Haufen in Ordnung?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26.08.2010, 20:28
Benutzerbild von artreju
Schlonzfängerin
 
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 3.563
Images: 91
Standard AW: Erfahrung mit Gemüseflocken

Odin bekommt eine handvoll, hab noch nie nachgemessen wieviel es ist. Output ist auch ok. Welche Mischung bekommt er denn, die von Lunderland? Vielleicht ist ja irgendwas drin was er nicht so gut abkann, einfach mal die Menge reduzieren und täglich braucht er es ja auch nicht wenn er noch Trofu bekommt.
__________________
Liebe Grüße von Gaby mit Börr & Bragi
Sam & Odin für immer im Herzen

https://canecorsofeloce.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26.08.2010, 20:33
Sanny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrung mit Gemüseflocken

Das Trockenfutter bekommt er ja nun nicht mehr. Ich persönlich finde es auch gut, komplett zu barfen. Habe mir halt nur meine Gedanken gemacht, wie ich in ihn die ganzen Nährstoffe reinkriegen soll
Ok, ich werd die Menge mal ein wenig reduzieren und hoffen das gibt sich. Jap, ich habe die von Lunderland.

Ich hatte oben noch vergessen:
Die Haufen sind auch mehr als doppelt so groß jetzt
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26.08.2010, 20:43
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: Erfahrung mit Gemüseflocken

deswegen sag ich ja , ich hab die ausprobiert und fis besser als flocken da auch ohne getreide..in den meisten flocken ist ja mais oder so zeug drinn..im Fressnapf gibt es aber auch so eine 12 Kräuter packung da sind genug nährstoffe drinn, manche fütern gar kein gemüse weils der der HUnd nicht mag....
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26.08.2010, 21:32
Benutzerbild von Isador
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 14.07.2010
Ort: Süd-West-Pfalz
Beiträge: 285
Standard AW: Erfahrung mit Gemüseflocken

Also ich hatte auch das Problem mit den Flocken, das sie teils unverdaut wieder raus kamen. Ich bin dann halt auf frisches Gemüse umgestiegen, in pürierter Form. Da Sam auch ein Verächter von Obst und Gemüse ist, lässt er es auch gern mal stehn. Trockenfutter frisst er garnicht. Ich bleibe manchmal (hi hi) hartnäckig und wenn er nicht frisst hat er Pech gehabt.Irgendwann hat er Hunger, aber manchmal habe ich Mittleid und kaufe ab und zu die Dosen von Lunderland mit puren Fleisch (Pute), dann spachtelt er es wech wie nix...
Die Dosen sind echt super und es ist nichts anderes drin wie Fleisch, aber leider ziemlich teuer, deswegen gibt sie es auch nicht immer, so bleibt die Lust drauf erhalten;-)
__________________
Viele liebe Grüß von der Bande aus der Pfalz
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 27.08.2010, 16:38
Benutzerbild von Lee-Anne
König / Königin
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 682
Standard AW: Erfahrung mit Gemüseflocken

Die Gemüseflocken finde ich auch nicht so super, kommt bei Lunchen auch hinten so raus, wie es vorne rein ist. Bessere Erfahrungen habe ich da gemacht mit den Rübenflocken.

Lunchen frisst zwar püriertes Gemüse mit Fleisch vermischt, allerdings darf nicht zu viel drin sein. Am besten lässt es sich noch in Pansen "verstecken".

Sie mag allerdings total gerne gut angebratene Zucchini oder Auberginen. Die gehen sogar ohne Fleisch.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 27.08.2010, 18:08
Benutzerbild von Mila
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.057
Images: 10
Standard AW: Erfahrung mit Gemüseflocken

Flocken habe ich noch nicht probiert, sondern bisher immer rohes oder angedünstetes Gemüse gegeben, welches ich teils in Stücke geschnitten habe (z.B. Kohlrabi mit Schale und Blättern), teils mit dem Pürierstab bearbeitet habe.
Falls Flocken nicht verdaut bzw. gefressen werden, versuch es doch mal mit Gemüse-Saft. Ich habe kürzlich welchen gekauft, denn ich dann peu a peu mit unters Futter gemischt habe, da war glaub ich Tomaten-, Sauerkraut-, Selleriesaft und noch anderes Zeug drin, auch etwas Meersalz und das Ganze war milchsauer vergoren. Ich hab keinen Saft gefunden der nicht milchsauer vergoren war, aber Amber hat das alles super vertragen, total problemlos. Empfehlen kann ich auch den Möhrensaft in Glasflaschen von Aldi (Nord), da ist nur Möhrensaft und Honig dran, und nicht wie bei den meisten anderen, u.A. den Bio-Möhrensäften, noch Zitronensäure. Der Möhrensaft wurde auch super vertragen, und das kann man über Reis oder Kartoffeln o.ä. gut drüberkippen, sodass der Hund das sicher in den meisten Fällen frisst...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22