Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01.11.2006, 12:16
Benutzerbild von Beate
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: bei Freising/Bayern
Beiträge: 679
Standard Gina Schwindel !!?!???

Ich denke Gina wird jetzt richtig Oma!! Es kommen weh-wehchen und das erste komplett weisse Schnurrhaar ist auch schon da!

Nur was mich stark beunruhigt und ich Tips von euch brauche wäre folgendes.

Ich war mit ihr gestern beim Freßnapf und habe ich eine Hundejacke gekauft.
An der Kasse hat sie Sitz gemacht da sie ein Leckerchen (pansen) bekommen hat. Da ich mit Karte bezahlt habe und es bissi länger gedauert hat, hat sich Gina hingelegt zum Fressen. Als ich sagte `hopa, geh ma`ist sie bei dem versuch aufzustehen auf den rücken gekugelt. Erst dachte ich mir nicht viel da der Boden auch recht glatt und somit für sie "rutschig" ist. Doch beim einsteigen in den Kofferraum merkte ich das sie paar meter vor dem Auto wankte ( wie als wenn sie besoffen wäre) Sie fing sich aber gleich wieder und stellte die vorderläufe ins Auto u ich half ihr mit dem Einsteigen. Ich dachte das sie evtl die neue Hundejacke verunsicherte.

Als wir zu Hause waren war sie etwas zurückgezogen und hatte nen laschen gesichtsausdruck... sie ging in ihre Box und blieb da 2std liegen ( was nicht ungewöhnlich ist).

Als ich am Abend rausging mit Tequ u Gina merkte ich wieder das sie wacklig auf den beine war. Wie gesagt sie fängt sich sofort wieder. Aber es ist als hätte sie kreislaufschwierigkeiten oder wäre besoffen.
Es war schon dunkel und sie lief mir beim gassi gehen voll in ein Gitter das an der Hallenmauer war und blieb, anstatt erschrocken wegzugehen, einfach ganz benommen an der Hallenmauer stehen?!!!!!!

Ich hab Fiebergemessen (38°) , hab ihr was zu fresse gegeben was sie wie immer gierig gefressen hat. Sie wirkte aber direkt Apatisch???!!!
Heute morgen ist es als wenn nix gewesen wäre, sie tollte rum und liegt jetzt wieder in ihrer Box...


Kreislaufprobleme??? Mal ein Blutbild machen??? Was kann das sein?!???!! Gina war die letzten 3 Jahre nicht krank oder hätte sich auffällig gezeigt ( ausser scheinträchtig) ich kann ihr verhalten das so abwesend wirkte und ihre wackligen gehversuche nicht deuten!??

Was könnt ihr mir Raten auf was der TA schauen sollte????

Ganz liebe Grüsse Beate:traurig3:
__________________
Mein Herzblut...Du fehlst uns soooo arg!!!!!geliebt und unvergessen...meine Omi...Gina
geliebt und unvergessen
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01.11.2006, 15:47
Monika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hast eh schon gesagt, ich würd mal ein großes blutbild machen lassen und vorallem das herz abklären lassen. geh aber zu nem kleintier tierarzt!!! die haben da mehr möglichkeiten und vorallem ahnung

gute besserung für gina
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01.11.2006, 18:00
Benutzerbild von Beate
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: bei Freising/Bayern
Beiträge: 679
Standard ja werd am

Donnerstag zum TA fahren u ihn um ein Blutbild bitten. Gina kennt hauptsächlich nur die Pferde und Kuh TA s auf unserem Hof... aber seltsam...?
__________________
Mein Herzblut...Du fehlst uns soooo arg!!!!!geliebt und unvergessen...meine Omi...Gina
geliebt und unvergessen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01.11.2006, 18:27
Monika
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

na ja, ich geh auch, wenn schnell was ist, zum doc ums eck, also groß und kleintiere, war mal recht lustig im nachhinein betrachtet, pani hatte letzten sommer plötzlich eine riesen schwellung auf der rechten halsseite, dick und hart und echt groß, dachte es hat ihn was gestochen , bin aber doch noch schnell zum doc ums eck, nicht das es noch größer wird und ihm die luft weg bleibt. diagnose nach betasten lymphdrüsentumor hat nicht mehr lange, cemo währ ne möglichkeit das volle programm halt, da hats mich dann vom hocker gehauen ( irgend wie mag man ihn ja dann doch ). war donnerstag abend, mein mann, ja warum hast ihn den nicht gleich einschläfern lassen bei dem ergebniss ( große hilfe halt ) hin und her und entschluß ( habs ja selber schon fast geglaubt, da sehr schnell gewachsen usw.... ) montag in die klinik. ende vom lied, speicheldrüsenentzündung ------ er lebt immer noch. wenns dumm gelaufen währe fürn hund währ er eingeschläfert worden, so gesehen, umsonst.

weist was ich damit sagen will, in fällen wo man sich nicht ganz sicher ist lieber wirklich zu nem spezialisten und eine 100% diagnose. vergiss das herz nicht

Geändert von Monika (01.11.2006 um 18:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01.11.2006, 19:06
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Ich würde auch auf jeden Fall zum TA gehen und dort das Blut und ihr Herz untersuchen lassen. In einem solchen Fall kannst Du auch schauen, wie ihr Kreislauf ist. Dafür schaust Du Dir ihre Schleimhäute an, d.h. zB ihr Zahnfleisch. Ist es rosig oder sehr blass? Dann kannst Du mit dem Finger auf das Zahnfleisch drücken, so wird es weißlich. Wenn Du dann los läßt, sollte das Zahnfleisch innerhalb einer Sekunde wieder gut durchblutet sein. Zudem kannst Du am Hinterlauf (Oberschenkelinnenseite) den Puls fühlen. Ist er rhythmisch, schnell oder langsam, feste oder nur ganz leicht.
__________________
LG Simone
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01.11.2006, 19:47
Benutzerbild von Rocky
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Ersigen (Bern)
Beiträge: 2.013
Standard Gute Besserung der Gina

Liebe Beate

Auch unser Rocky ist im Herbst des Lebens angekommen. Wir wissen die Zeit dieses goldenen Lebensherbstes zu schätzen und wünschen es wird noch lange nicht Winter.

Ich wünsche dir und Gina das es nichts Schlimmes ist und ihr den letzten Lebensabschnitt noch lange und intensiv zusammen geniessen könnt. Weisst du, es toll einen Welpen zu haben, es ist auch toll einen Hund zu haben, aber am tollsten ist es einen alten Hund zu haben. So ein eingespieltes Team wie wir heute sind ist einfach so etwas unbeschreiblich schönes.

Lieber Gruss
Beat
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01.11.2006, 21:20
Benutzerbild von Beate
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: bei Freising/Bayern
Beiträge: 679
Standard Vielen Dank Simone

für die Tips...!!!

Monika....!!!!! Der wahnsinn... zum Glück hast Du ihn n. eingeschläfert... ja wahnsinn!!! Ne ich geh zu ner Kleintierpraxis in U-Heim, die haben früher Bullterrier gezüchtet u züchten heute noch Katzen und sind eigentlich schon in Rente u ein altes Ehepaar...also sehr erfahren und super nett..! Hoffe die haben auf ansonsten muss ich zu einem in Dachau, der aber lieber geld verdient und viel redet...

ich hoffe sehr das nix ist... der heutige nachmittag ist sehr gut verlaufen... möchte aber trotz allem nachschaun lassen... nicht das der Maus was fehlt... Setze mich morgen auch, wenn ich sie erreiche, mit der Besitzerin von Ginas Opa in verbindung, sie ist ihm vom Körperbau sehr ähnlich... evlt gibt es sachen die sie vererbt bekommen hab, hoffe nur den Krebs nicht!!!!!!!!!!!!!!!:traurig3:
__________________
Mein Herzblut...Du fehlst uns soooo arg!!!!!geliebt und unvergessen...meine Omi...Gina
geliebt und unvergessen
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02.11.2006, 10:00
Benutzerbild von Wie Waldi
Der mitohne Hund
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederrhein, nicht op de schäle Sick
Beiträge: 4.703
Standard

Klingt doch auch eher nach Herz als nach Krebs.
Lass EKG machen!
Alles Gute...
__________________
Eine strukturell desintegrierte Finalitaet in Relation zur Zentralisationskonstellation provoziert die eskalative Realisierung destruktiver Integrationsmotivationen durch lokal aggressive Individuen der Spezies "Canis".
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02.11.2006, 10:49
Jacci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Drück Euch die Daumen, dass es nichts Ernstes ist, gute Besserung der armen Maus!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 03.11.2006, 17:50
Benutzerbild von Beate
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: bei Freising/Bayern
Beiträge: 679
Standard Also ihr lieben

war heute beim TA der der leider nicht mehr so oft offen hat ( wie geschrieben, wäre eingentlich schon Rentner die beiden)...

Ginas Herz ist okay ( hatte sie angehört)

Der TA wie auch seine Frau meinten das sich die Symtome anhören als hätte sie eine leichte Form der Epilepsie... Ich hab ihm auch noch beschrieben das Gina ab und zu wie von Sinnen in der Ecke steht und 10- 20 Sekunden ins leere schaut ... Ich soll sie nun 14 Tage beobachten und darauf achten ob dies in für sie stressige Situationen vorkommt .Dies kann auch kurzfristig auftreten, Sein Hund hatte diese Symtome ca 4 Wochen nach einer Schweren OP... Oftmals kommen krampfartige zustände dazu die meist aber nur wenige sekunden dauern und es könnte sein das sie ein wenig Urin verliert falls sich das ganze verschlimmern sollte... er hat mir gut zugesprochen und sagte das ihr allgemeinzustand sehr gut ist und sie einen aufgeweckten interessierten eindruck macht (wobei das n. wirklich zu Ginas Eigenschaften gehört)

Leider weiss ich den Ausdruck für diese Art von Epilepsi die sie vermuten nicht mehr...

Und sie muss abnehmen... aber das war mir schon klar...

Als wir im Wartezimmer in der TA Praxis warteten ist sie im Sitzen wieder nach hinten gekullert, sogar der Dame mit einer Katze ist dies aufgefallen...
In dieser Form ist das nun 2 mal passiert, 1 mal beim Ta und einmal im Fressnapf wo sie auch sehr nervös war da eine Mitarbeiterin an ihr rumtat um ihr eine Jacke anzuziehen!??!

Sehen tut sie gut, Zähne und Zahnfleisch wie auch Ohren sind gesund... Puls und Herz waren okay....


So nun abwarten - wenigstens die nächsten 14 tage....!
__________________
Mein Herzblut...Du fehlst uns soooo arg!!!!!geliebt und unvergessen...meine Omi...Gina
geliebt und unvergessen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22