Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.09.2009, 22:40
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.312
Images: 3
Standard Hündin zickt gegen Rüden

Habe da mal ne Frage unser Prinzessin scheint etwas durch zu drehen. Sie hat 2 Kumpel. Beides Rüden allerdings ist einer kastriert. Die dame ist doch tatsächlich gestern auf den nicht kastrierten zu und hat ihn nur noch angeknurrt und gebellt. Der Rüde hat ganz ruhig reagiert und ist stehen geblieben. Floor ist dann zu ihm nhin und ist auf ihn rauf hat geschnappt und geknurrt. Ich habe sie dann runter und weg genommen.
Die Situation ist für mich erschreckend gewesen da sie dieses Verhalten sonst nur bei JRT zeigt(allerdings nicht bei jedem) von einem JRT ist sie aber sehr jung gebissen worden.
Die kleine hat zwar einmal so gewirkt als ob sie läufig ist habe mir aber vom TA erklären lasen das das eher eine kleine Hormonumstellung und keine läufigkeit war. Meine trainerin hat zu dieser Situation gesagt das sie jetzt wahrscheinlich läufig wird und darum zickig. Soll sie nur weg nehmen und ins sitz. Dann weg gehen. Ist für mich aber nicht echt ne super lösung. Reagiert ja nicht jeder Rüde so Ruhig wie dieser.

Meine frage ist ob ich diesen Situationen etwas die Spannung nehmen kann und auch vielleicht warum die dame ausrastet.
Was sagt ihr die mehr erfahrung haben mit Hündinnen.


Danke fürs lange lesen.
__________________
LG Nina und Neo

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13.09.2009, 09:28
Benutzerbild von Hola
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 03.11.2008
Ort: Günzburg
Beiträge: 2.720
Images: 4
Standard AW: Hündin zickt gegen Rüden

Wie alt ist Madame jetzt genau?
Unsere mit 11 Monaten fängt grad das Jogger, Radfahrer usw. Jagen an. Wobei ich jetzt immer sie im Fuß gehen lasse und dann ist es nicht mehr passiert!

JA die Damen werden erwachsen und wir kriegen die Kriese!!

Hoffe doch das dir hier jemand genaues sagen kann!


PEPPI???????
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13.09.2009, 12:21
Benutzerbild von Ladyhawke
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 979
Images: 11
Standard AW: Hündin zickt gegen Rüden

Kastrierte Rüden sind A sexuell und stehen leider in der Hundewelt am Ende der Nahrungskette. Das Verhalten Deiner Prinzessin ist also nichts ungewöhnliches. Der Bursche riecht ja quasi nach nix.

Nachdem ich meinen Womenizer kastrieren ließ hatte er in der Damenwelt sehr schlechte Karten- deshalb nie wieder- es sei denn aus schwerwiegenden medizinischen Gründen.
__________________
Liebe Grüße
Conny and the Flintstones
-----------------------------------------------------
"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie die Tiere behandelt."

Mahatma Ghandi
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13.09.2009, 16:24
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: Hündin zickt gegen Rüden

Zitat:
Zitat von Hola Beitrag anzeigen
Wie alt ist Madame jetzt genau?
Unsere mit 11 Monaten fängt grad das Jogger, Radfahrer usw. Jagen an. Wobei ich jetzt immer sie im Fuß gehen lasse und dann ist es nicht mehr passiert!

JA die Damen werden erwachsen und wir kriegen die Kriese!!

Hoffe doch das dir hier jemand genaues sagen kann!


PEPPI???????
Ich hab doch außer Birgit nur Männer im Haus.

Geschlechtsspezifisch kann ich da keine Rat geben... Ich würde (mittlerweile) auf jede Fall ganz ruhig reagieren und ehr ignorieren als ungewollt ein Verhalten mit meiner Reaktion zu verknüpfen.

Das ist nämlich das Problem. Das was man beim Supersignal zum positiven macht, kann man mit seinem Verhalten auch zum begativen verknüpfen.

Aber auch hier bietet das oft zizierte Buch Lösungsansätze, die aber nur im Zusammenhang klar werden. Also, Mein Tip auch hier: Pietralla!

Und zwar flux
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22.09.2009, 20:53
Benutzerbild von Ronja
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 2.012
Images: 45
Standard AW: Hündin zickt gegen Rüden

Hallo Nina,

meine Ronja hat sich vor einiger Zeit auch mit einem kastrierten Rüden angelegt, nur der war nicht so ruhig
Ronja war zu diesem Zeitpunkt scheinschwanger.
Bei mir ist auch eine Welt eingestürzt, dachte niemals das sie sich mit einem Rüden anlegt, auch nicht mit einem kastrierten.
Habe mich dann hinterher informiert, Kastraten riechen nun mal neutral und sind für andere (nicht kastrierte) schwer einzuordnen.
Wenn Hündinnen läufig oder in der Scheinschwangerschaft sind, reagieren sie öfters empfindlicher, sind aufmerksamer und beschützen (sich?) auch mehr.

Auch habe ich folgendes beobachtet (kann auch Zufall sein?), Ronja hatte 2 unkastrierte Hundefreundinnen, von Welpe an haben sie miteinander gespielt, sich immer verstanden, beide Hündinnen wurden kastriert und plötzlich vertrugen sie sich nicht mehr mit Ronja, wir können sie nicht mehr zusammen lassen.
Ronja ist nicht kastriert.
Ich habe also den Eindruck, wenn Ronja mit unkastrierten Hündinnen spielt die dann später kastriert werden, funktioniert es nicht mehr, anscheinend erkennt Ronja sie nicht mehr und auch die Hündinnen verhielten sich plötzlich anders.

Den Rüden kannte sie nur unkastriert, normal funktioniert das auch wenn sie einen anderen Hund schon unkastriert kennen lernt, aber es lag wohl noch ein anderer Grund vor und auch das mit ihrer Scheinschwangerschaft.

Bei Deiner kann es gut mit der Hormonumstellung auch zu tun haben, mache Dir jetzt nicht zu viele Sorgen und beobachte das.
Bei Kastraten bin ich jetzt immer vorsichtig, laufe lieber eine zeitlang zusammen an der Leine bevor ich sie spielen lasse, das funktioniert gut.
Und wenn Ronja läufig oder in der Scheinschwangerschaft ist, dann achte ich darauf und lasse sie auch mal nicht spielen, wir Weiber sind ja auch mal an gewissen Tagen zickig
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 11:14
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.312
Images: 3
Standard AW: Hündin zickt gegen Rüden

Also seit gestern können wir uns sicher sein das sie läufig ist. Madame ist sehr dramatisch.
Heute morgen ist der nichtkastrierte Rüde bei uns am Haus vorbei. Normale Reaktion von Floor: Ey mein Kumpel lass mich raus
Heute: Hey du A****weg von unserem Haus!!!
Also ich werde bis zum beweiß des Gegenteils die Reaktion vom 11.9. unter PMS einstufen und abwarten.......
__________________
LG Nina und Neo

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 11:26
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Hündin zickt gegen Rüden

Gibts da nicht so ein homöopathisches Mittel für PMS oder ne Bachblüte? ich meine Holly, beech und impatiens helfen. ich meine, das habe ich meiner Stute immer gegeben wenn die rossig war, die hat dann immer gegen die Boxenwand getreten vor Zorn. Ich meine mein Ta hatte mir damals auch was mitgegeben für sie, das war eigentlich für Hunde und Katzen, das hat auch geholfen, weiß aber leider nicht mehr wie es heißt War von alfavet. Aber ich denk mit bachblüten kannst du nichts verkehrt machen.
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 11:32
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.312
Images: 3
Standard AW: Hündin zickt gegen Rüden

Hast du ne idee wie ich rausbekomme welche genau und wieviel davon???
__________________
LG Nina und Neo

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 11:52
Benutzerbild von Gabi
Bonsaielfenbespasserin
 
Registriert seit: 04.06.2008
Ort: Bad Dürkheim
Beiträge: 3.211
Images: 4
Standard AW: Hündin zickt gegen Rüden

google einfach mal die Begriffe, da wirst du Beschreibungen von den Blüten finden und anhand er Beschreibungen wirst du merken, ob es passt. ich habe da immer geguckt und dann auch gewußt, obs passt. Hört sich vielleicht blöd an. impatiens steht für Ungeduld und Reizbarkeit, große innere Anspannung, agiert von sich aus (so stehts beim Pferd), Holly: Pferde die Holly benötigen verhalten sich aggressiv gegenüber anderen Pferden oder auch gegen Menschen. sie attackieren neu hinzugekommene Herdenmitglieder aus Eifersucht... (ich glaub die passt im Moment gut bei Deiner Maus)
Beech: steht für Intoleranz. Pferde, die diese Blüte benötigen haben oft Probs im Herdenverband, sind reizbar wegen Kleinigkeiten und wollen alles auf ihre Art und Weise durchführen
Scleranthus könnte auch passen steht für Unentschlossenheit, Unausgeglichenheit, ist so ne Wechselblüte gibt man auch bei Kolik bei Wetterwechsel und Hormonumstellung ist ja auch ein Wechsel. Die Entsprechung in der Homöopathie ist Pulsatilla, die gibt man auch gerne bei Rosse.
ich würde mir die mischen, da gibt es in der Apo sogenannte Einnahmefläschchen, die haben ne Pipette vorne dran, da nimmst du Quellwasser und Apfelessig zum konservieren, bei ner 20ml Flasche nimmst du 20 tropfen bachblüten von jeder Blüte, bei 10 ml 10 usw. ich würde dann 3x täglich 10 Tropfen geben, entweder ins Trinkwasser oder wenn sie es frißt auf trockenes Brot. In der APo bekommst du die Bachblüten entweder einzeln oder die mischen dir die 4 zusammen. ich habe mir damals alle Blüten im internet bestellt und mische dann was ich brauche. ich glaub die Fa hieß Blütenkeilholz. manche lachen da ja drüber, aber ich finde es hat geholfen.
__________________
liebe Grüsse von Gabi, den Boxerles Aura und Alfons und Knut und Daisy unvergessen hinter der Regenbogenbrücke

Geändert von Gabi (23.09.2009 um 11:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23.09.2009, 16:25
Benutzerbild von Nina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 27.03.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.312
Images: 3
Standard AW: Hündin zickt gegen Rüden

Vielen dank!! Werde mal googeln und dann schauen wie ich die hier bekomme. Sonst muß meine Schwester die Schmuggeln......
__________________
LG Nina und Neo

succes is en keuze
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:06 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22