Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 24.06.2020, 12:48
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 10.12.2019
Beiträge: 75
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

Ja, der miniskus kann einen Länge quälen. Nur leider verstehen die Hunde das nicht, wenn man dann ebne nicht mehr hinter her rennen kann.
@Grazi
Deine Rettungsaktion mit dem Sxhweineohr isthat mich auch an etwas ähnliches erinnert. Die beiden rennen wie die verrückten im Wald und plötzliches kaulen beendet das Spiel. Sofort kamen die beiden angelaufen, der Kutscher würgend direkt zu mir. Nach kurzer Sekundenstarre musste ich beherzt ins Maul sehen (gar nicht so einfach wenn dann die Schnute wie abgeschlossen zugedruckt wird) und ein Stückchen Holz aus dem Rachen ziehen, welches sich dort reingebohrt hat. Meine Hand musste wohl als Frustabbau dienen.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 24.06.2020, 15:26
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

Letzter November die große Keilerei, letzten Montag leider auch, aber wieder Komment.
Leider hat Thorin seitdem Angst vor Yoda, wir hoffen es wieder hin zu bekommen.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 25.06.2020, 08:10
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.481
Images: 7
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

@eden: Solche Stöckchen-Verletzungen sind ja auch der Horror. Hoffentlich passiert uns das nie! *schnellaufholzklopf*

@Scotti: Ähm....ich dachte, Thorin wollte Yoda shreddern? Bzw. der Stress geht von dem Blondchen aus? Und jetzt hat ER Angst vor dem Boxer?
Es tut mir jedenfalls total leid, dass ihr dauerhaft keine Ruhe reinzubekommen scheint. *seufz*

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 25.06.2020, 08:28
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

Es hat sich etwas gedreht, dieses mal ist Yoda drauf. Der blonde möchte eigentlich keinen Streit mehr. Drinnen läuft es gut, Yoda ist hier sehr defensiv, draußen geht er sofort drauf. Es gibt seit der prügelei kein gemeinsames draußen und kein gemeinsames gassi gehen mehr von Wir regeln natürlich alles, aber Fehler sind menschlich und Thorin war schneller draussen als wir gucken konnten.
Jetzt erst mal Schmerzmittel gegeben und jetzt wird es auch besser.
Ich will nicht dein thema zerlegen
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 25.06.2020, 08:32
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.481
Images: 7
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

Bin da nicht so empfindlich, wenn das Thema kurz abdriftet.

Ich drücke die Daumen, dass sich die Lage wieder beruhigt und die Jungs nicht mehr aneinander geraten!

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 25.06.2020, 12:54
Benutzerbild von Rocky
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Ersigen (Bern)
Beiträge: 2.013
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

Der Klassiker, Katze überquert lasziv die Strasse, Halter ist abgelenkt, Hund nicht, die Hose kaputt, das Knie blutet.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 25.06.2020, 16:51
Benutzerbild von Sari
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Harz
Beiträge: 1.786
Images: 51
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

Vor Jahren, Deutsche Dogge 80 kg sieht auf der anderen Seite einen Hund, noch sehr weit weg. Trotzdem, Hund fängt sofort an zu ziehen, sehr zu ziehen und ich falle auf den Boden, Schotter , er zieht mich einige Meter hinter sich her.

Natürlich lasse ich die Leine nicht los und so hatte ich kaputte Knie, Hose Löcher drin, Unterarme hatten Schotterflechte..

Aber der Hund blieb an der Leine und es ist nix passiert.
__________________
LG Manuela
mit Aki & Laika im Herzen.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 25.06.2020, 20:47
Benutzerbild von eyke
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 24
Images: 10
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

@Grazi: ja der Grosse wollte schneller durch die Terrassentüre als ich sie geöffnet habe, mich hats ausgehoben ,hab mir die Tür gegen die Rippen geknallt und bin dann rücklings am Rücken gelandet
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 25.06.2020, 21:13
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

Autsch
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 26.06.2020, 08:49
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.481
Images: 7
Standard AW: Verletzungsrisiko Hund

@eyke: Das ist wirklich AUTSCH!

@Beat und Manuela: Tatsache, das sind quasi die Klassiker.... die ich glatt vergessen hatte!

Ich biege in den kleinen Park am Ende der Straße ab. Demona (65 kg) und Vega (42 kg) an der Leine. Keine 5 m vor uns sitzt eine schreckensstarre Katze.

Ich rufe "STOP!", die Hunde bleiben angespannt stehen. Ich Idiot bleibe stehen, statt den kontrollierten Rückzug anzutreten. Es folgt ein Blickduell, den die Katze verliert. Mit einem Fauchen springt sie auf und rast zu einem Baum am Wegesrand, wunderschön von Brennesseln umwachsen.

Ihr ahnt, was folgt? Vega und Demi ziehen an, ich mache den Abflug, lande bäuchlings im Schotter und werde in die Brennesseln geschleift. Aber loslassen tue ich ja zum Verrecken nicht!

Fluchend, blutend und juckend habe ich mich dann aufgerappelt, die Hunde zusammengefaltet und den Spaziergang abgebrochen.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22