Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 09.04.2012, 05:47
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.424
Images: 7
Standard AW: Herz-Ultraschall

Ich würde auch immer zu einem Kardiologen gehen mit entsprechenden Gerätschaften (Doppler) und vor allem der entsprechenden Erfahrung beim Auswertung.

Hab's da allerdings auch nicht so weit, weil wir eine gute (wenn auch nicht sonderlich sympathische) Kardiologin direkt um die Ecke haben: Frau Dr. Vollmar in Bonn.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 29.04.2012, 21:37
Benutzerbild von Mila
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.057
Images: 10
Standard AW: Herz-Ultraschall

Sorry für die späte Rückmeldung, und danke für die vielen hilfreichen Beiträge!!

Im Mai habe ich leider Urlaubssperre, werde mir aber für Juni einen Termin holen, voraussichtlich in der TK Werl, falls ich nicht noch einen besseren Tipp bekomme....
Da dann richtig Herzcheck mit modernen Geräten. Ist mir schon wichtig zu wissen was Sache ist!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 29.04.2012, 21:45
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Herz-Ultraschall

Was zahlt ir fuer ein EKG und eine Farbdopplersonographie?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 03.05.2012, 22:36
Benutzerbild von Mila
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.057
Images: 10
Standard AW: Herz-Ultraschall

Habe heute, weil wir sowieso zum impfen waren, noch Tierarzt Nr. 3 Ambers Herz abhören lassen und nach einem Tipp für eine gute Herz-Untersuchung gefragt. Kann ja nie schaden...
Und siehe da, wir müssen nicht bis nach Hannover fahren damit ich ohne Zweifel glauben kann was der Arzt sagt (bin da sehr misstrauisch, halte von den meisten Ärzten nicht viel), denn hier in Dortmund gibt es eine Tierarzt-Praxis, in der regelmäßig Dr. Wendt vorbei kommt und Herz-Untersuchungen macht. Dr. Wendt ist einer der Gründer des CC (danke euch für den Link übrigens, kannte ich vorher noch nicht!) und steht auch in der aktuellen Untersucher-Liste. Seine eigene Praxis ist in Wetzlar, umso praktischer, dass er zu bestimmten Terminen in Dortmund ist, ich bin so froh, werde morgen sofort anrufen wg einem Termin!
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 04.05.2012, 06:57
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Herz-Ultraschall

Hey, das ist ja Klasse!
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 31.05.2012, 18:19
Benutzerbild von Mila
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.057
Images: 10
Standard AW: Herz-Ultraschall

Gestern habe ich mir einen Tag Urlaub genommen um Ambers Herz richtig untersuchen zu lassen. Denn es hatten 3 Tierärzte unabhängig von einander ein Nebengeräusch gehört und fanden für Ambers schlanke Figur, dass das Herz sehr leise ist. Nach einem 0815-Ultraschall beim normalen Tierarzt (laut TA angeblich ausreichend zur Feststellung einer Herz-Erkrankung) und einer Packung Herzmuskel-stärkender Medikamente, wollte ich es dank entsprechender Hinweise hier aus dem Forum doch genau wissen und bin durch glücklichen Zufall auf die Info gestoßen, dass Dr. Wendt (einer der Gründer und gelisteten Ärzte der Collegium Cardiologicum) alle 4-6 Wochen für einen Tag in eine Dortmunder TA-Praxis kommt und Hunde untersucht. Glücklicherweise habe ich relativ spontan für gestern noch einen Termin bekommen, und war bzw bin schwer begeistert!

Das Beste zuerst: Amber hat ein Herz wie aus dem Lehrbuch, alles in bester Ordnung!
Mir fiel ein riesiger Stein vom Herzen, denn ich hatte schon Angst davor sie in ihrem Bewegungsdrang einschränken zu müssen, oder vor einem Mantrailing-Verbot, oder lebenslanger Medikamentengabe oder einer OP am Herz.

Nun kurz zu Dr. Wendt, den ich absolut empfehlen kann. Er arbeitet sehr ruhig und konzentriert, erklärt aber alles was man wissen will. Er hatte so ne Ausstrahlung, dass selbst Hibbel-Amber sich auf der gepolsterten Untersuchungsliege trotz kaltem Gel, angeschlossenem EKG und fremdem Mann ganz schnell entspannte und ohne sich ohne hecheln oder den Versuch aufzustehen untersuchen ließ.
Die gesamte Untersuchung verlief sehr ruhig und strukturiert, und mittels Farb-Doppel und gleichzeitigen Schreiben des EKG für die gesamte Untersuchungsdauer. Es wurden die Größen-Verhältnisse der einzelnen Herz-Teile zueinander angeguckt, alles hinsichtlich Regelmäßigkeit und Blutstrom untersucht, alles auf Löcher oder Verdickungen geprüft, und insgesamt wurde das Herz aus 3 Perspektiven geschallt.

Diagnose: alles bestens
Kosten: 146 Euro

Auf meine Nachfrage bzgl eventueller Kontrolle erhielt ich die Antwort, dass er zB Züchtern empfielt, alle 2 Jahre zu kommen. Ich kann so in 2-3 Jahren nochmal kommen, wenn vorher nix Auffälliges ist. In 3 Jahren ist Amber fast 7, ich denke dann werde ich das nochmal machen, einfach zur Sicherheit.

Die wichtigsten Bilder hat Herr Wendt gespeichert, sodass man beim nächsten Mal vergleichen kann.

Also ich bin wahnsinnig kritisch bei Ärzten aller Art, und meist schwer enttäuscht vom Unwissen, aber Dr. Wendt hat mich sehr beeindruckt mit seiner ruhigen, freundlichen Art und seinem fachlichen Wissen.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 05:30
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.424
Images: 7
Standard AW: Herz-Ultraschall

Zitat:
Zitat von Mila Beitrag anzeigen
Nun kurz zu Dr. Wendt, den ich absolut empfehlen kann. Er arbeitet sehr ruhig und konzentriert, erklärt aber alles was man wissen will. [...]
Die gesamte Untersuchung verlief sehr ruhig und strukturiert, und mittels Farb-Doppel und gleichzeitigen Schreiben des EKG für die gesamte Untersuchungsdauer. Es wurden die Größen-Verhältnisse der einzelnen Herz-Teile zueinander angeguckt, alles hinsichtlich Regelmäßigkeit und Blutstrom untersucht, alles auf Löcher oder Verdickungen geprüft, und insgesamt wurde das Herz aus 3 Perspektiven geschallt.
Genau so sollte es sein! Und der Preis ist auch mehr als ok!

Shila (die aber eh die Ruhe weghatte) ist bei unserer Bonner Kardiologin auch jedesmal eingeschlafen.

Es freut mich jedenfalls sehr, dass du nun beruhigt bist und bei Amber keine Auffälligkeiten vorliegen. Die nächsten Jahre können unbesorgt kommen.

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 06:36
Benutzerbild von Ronja
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 2.012
Images: 45
Standard AW: Herz-Ultraschall

Freue mich auch für Dich und Amber das alles bestens ist
Da sieht man mal wieder wie wichtig es ist in vielen Dingen zu einem Facharzt zu gehen und das 0815 Untersuchungen eben nicht ausreichend sind.
Wir gehen auch alle 2 Jahre zum Kardiologen und lassen Ronja's Herz wie bei Amber untersuchen, bei Ronja auch alles bestens.
Bezahlen den gleichen Preis.

Die Packung Herzmuskel-stärkender Medikamente kannst Du ja jetzt dem TA zurück geben, würde noch eine Kopie des Ergebnis mit beilegen
Eigentlich nicht zum grinsen.

Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 07:40
Benutzerbild von Mila
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.057
Images: 10
Standard AW: Herz-Ultraschall

Gute Idee, die Packung zurück zu geben, zusammen mit einer Kopie des Berichtes! Werde ich wirklich machen! Ich bin übrigens sehr froh, dass die Agila beide Herz-Untersuchungen bezahlt hat...
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 10.06.2012, 07:48
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Herz-Ultraschall

Welche Versicherung hast du bei der Agila?
Ich hab auch gleich die Berichte vom kaputten Herz und der angeblich nicht vorhandenen SDU an den entsprechenden TA weitergeleitet.

Was Herzuntersuchungen angeht, die Kroenung war ein TA der zu den Besitzern gesagt hat dass ein kompetenter und erfahrener TA alleine durch Abhoeren feststellen kann ob eine Herzerkrankung vorliegt oder nicht.
EKG, Ultraschall und sowas waere Bloedsinn.
Klasse, vor allem wenn bei der Untersuchung nichtmal gefuehlt wird ob Herzschlag und Puls ueberhaupt uebereinstimmen...

Geändert von Scotti (10.06.2012 um 07:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22