Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 11:36
Ritter / Edle
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 4
Standard Tierversicherung für meinen Molosser?

Hey Leute,

ich überlege mir, ob ich für meinen Molosser eine Tierversicherung abschließen soll. Solche Arztkosten können nämlich schon extrem teuer sein :S

Meine Frage ist jetzt aber, wie ich das anstelle? Also ich kenne eigentlich nur solche Versicherungen wie hier: http://www.privatekrankenversicherung-im-vergleich.de/ und Gesetzliche. Gibts sowas auch für Tiere ? Oder sind die dann irgendwie in der "Menschen"versicherung enthalten. Wäre echt gut zu wissen.
Hat vielleicht jemand von euch schon so eine Versicherung abgeschlossen?

Danke schonmal für die Tipps!


LG
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 11:40
Benutzerbild von AnneHaack
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 06.01.2012
Ort: Waldheim / Sachsen
Beiträge: 214
Images: 3
Standard AW: Tierversicherung für meinen Molosser?

Also wir haben für Lotte eine Krankenversicherung abgeschlossen. Und zwar bei der Agila. Da kann man unter mehreren Versicherungen wählen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 11:45
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Tierversicherung für meinen Molosser?

Es geht nichts ueber die Agila!
Die rechnen auch gleich mit dm Arzt ab, da brauchst du nix zu tun.
Die zahlen sogar Goldakupunktur und anschliessende Physio.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 13:00
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: Tierversicherung für meinen Molosser?

Zitat:
Zitat von Scotti Beitrag anzeigen
Es geht nichts ueber die Agila!
Die rechnen auch gleich mit dm Arzt ab, da brauchst du nix zu tun.
Die zahlen sogar Goldakupunktur und anschliessende Physio.
Das kommt doch immer auf den Tarif an...
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 13:18
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Tierversicherung für meinen Molosser?

Ich redete von der OP Versicherung. Haette ich wohl dazu sagen sollen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 17:53
Benutzerbild von Mila
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.057
Images: 10
Standard AW: Tierversicherung für meinen Molosser?

Meine Hündin ist seit ca 3 Jahren bei der Agila versichert, ich habe damals das "Rundum-Sorglos-Paket" abgeschlossen, und bin bisher absolut zufrieden! Kostet mich für die kleine Boxerin 50 Euro im Monat, aber das ist es aus meiner Sicht wert, weil man ohne Angst zum Tierarzt gehen kann. Demnächst steht zB eine umfangreiche Herz-Untersuchung an, aber ich weiß, dass ich das Geld danach zurück bekomme, da ist man schon froh :-)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 19:30
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: Tierversicherung für meinen Molosser?

Zitat:
Zitat von Mila Beitrag anzeigen
Meine Hündin ist seit ca 3 Jahren bei der Agila versichert, ich habe damals das "Rundum-Sorglos-Paket" abgeschlossen, und bin bisher absolut zufrieden! Kostet mich für die kleine Boxerin 50 Euro im Monat, aber das ist es aus meiner Sicht wert, weil man ohne Angst zum Tierarzt gehen kann. Demnächst steht zB eine umfangreiche Herz-Untersuchung an, aber ich weiß, dass ich das Geld danach zurück bekomme, da ist man schon froh :-)

Ist es nicht so, dass der recht bescheidene Deckungsbeitrag nicht wächst, wenn man die Versicherung in Anspruch nimmt? Ich rede nur von der KV!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 20:04
Benutzerbild von meana
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 247
Standard AW: Tierversicherung für meinen Molosser?

Ich habe für meine Hunde nur eine OP-Versicherung,da ich die begrenzte Kostenübernahme bei den Krankenversicherungen zu gering finde!Der einzige Hund,der bei mir OP-und krankenversichert wurde war ein Rüde 1997.Und das bei der Uelzener,weil die da unbegrenzte Deckung für Beides angeboten hatten.Haben die aber wieder abgeschafft,weil es sich für die Versicherung sicher nicht gerechnet hat.
Meine Hunde sind seitdem alle bei der Uelzener versichert-bislang gabs keine Probleme!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 21:22
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.391
Images: 39
Standard AW: Tierversicherung für meinen Molosser?

Zitat:
Zitat von Peppi Beitrag anzeigen
Ist es nicht so, dass der recht bescheidene Deckungsbeitrag nicht wächst, wenn man die Versicherung in Anspruch nimmt? Ich rede nur von der KV!
Habe für Biene bei der Agila auch die Rundum genommen, für 50€ mtl.
Da sind Behandlungskosten und für 100€ im Jahr Impfung/Wurmkur enthalten.
Ich glaube ab 5 Jahren und wieder ab 7 Jahren erhöht sich der Beitrag um 5€ mtl. und man ist bei einer OP mit 20% dabei.
__________________
Viele Grüße,
Sina mit Paul
__________________________
Und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 21:26
Benutzerbild von sina
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 26.04.2009
Beiträge: 4.391
Images: 39
Standard AW: Tierversicherung für meinen Molosser?

Zitat:
Zitat von meana Beitrag anzeigen
Ich habe für meine Hunde nur eine OP-Versicherung,da ich die begrenzte Kostenübernahme bei den Krankenversicherungen zu gering finde!Der einzige Hund,der bei mir OP-und krankenversichert wurde war ein Rüde 1997.Und das bei der Uelzener,weil die da unbegrenzte Deckung für Beides angeboten hatten.Haben die aber wieder abgeschafft,weil es sich für die Versicherung sicher nicht gerechnet hat.
Meine Hunde sind seitdem alle bei der Uelzener versichert-bislang gabs keine Probleme!
Die UELZENER hatte ich für Heinrich und Calle als OP Versicherung.
Keine der OP hat sie übernommen, sich rausgeredet von wegen rassetypisch auch wenn die OP vom TA als notwendig beschrieben wurde.
Nie wieder die Uelzener, endlich komme ich zum Juni aus diesem Verein raus!
Habe drei Jahre für 2 Hunde für nichts bezahlt!
__________________
Viele Grüße,
Sina mit Paul
__________________________
Und alle im Herzen die über den Regenbogen gegangen sind!

Die Natur legt den Grund, der Mensch formt den Hund!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22