Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41 (permalink)  
Alt 21.03.2017, 21:00
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 307
Standard AW: Epileptischer Anfall

Drück Euch auch die Daumen!
Mit Zitat antworten
  #42 (permalink)  
Alt 26.03.2017, 10:19
Benutzerbild von TaMa
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Berlin/ Brandenburg
Beiträge: 1.771
Standard AW: Epileptischer Anfall

Ich drücke euch auch die Daumen...
Wir sind leider auch betroffen. Ronja hatte gestern auch einen kleinen Anfall..Gleich in der Praxis angerufen...sollte am WE kein weiterer folgen, reicht das wenn wir Montag in die Praxis kommen.Blut abnahme undundund. .toitoitoi, bis jetzt war Ruhe..Ist aber ein.mega Schreck..
__________________
Lg TaMa und BM.- Ronja
und Tammy im Herzen
_________________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen !
Mit Zitat antworten
  #43 (permalink)  
Alt 26.03.2017, 16:49
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 307
Standard AW: Epileptischer Anfall

Wie heißt denn das Vitamin B Praeparat?

Geändert von Grazi (27.03.2017 um 14:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 27.03.2017, 14:57
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.428
Images: 7
Standard AW: Epileptischer Anfall

Für Ronja werden ganz arg die Daumen gedrückt!

Zitat:
Zitat von Cherry Beitrag anzeigen
Wie heißt denn das Vitamin B Praeparat?
Das sind die B-Vit complex Tabletten von cp-pharma.

Bis jetzt ist Simba anfallsfrei... die erste Woche ist geschafft!
Dafür haben wir uns mal wieder was anderes einfallen lassen...

Grüßles, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 28.03.2017, 08:44
Benutzerbild von Prya
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 25.07.2014
Beiträge: 309
Images: 4
Standard AW: Epileptischer Anfall

Zitat:
Zitat von Grazi Beitrag anzeigen
Bis jetzt ist Simba anfallsfrei... die erste Woche ist geschafft!

Grüßles, Grazi
Gott sei Dank Hoffentlich bleibt das jetzt so - am besten für immer

lg
__________________
Wenn Liebe mit dem Tod stürbe, wär dies Leben nicht so schwer.
Mit Zitat antworten
  #46 (permalink)  
Alt 28.03.2017, 22:23
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 307
Standard AW: Epileptischer Anfall

Oh wie schön!! Weiter so.
Mit Zitat antworten
  #47 (permalink)  
Alt 31.03.2017, 22:32
Benutzerbild von TaMa
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Berlin/ Brandenburg
Beiträge: 1.771
Standard AW: Epileptischer Anfall

Huhu...ich schreib einfach hier mal rein..Am.11.4 machen wir von ihrem Herzen einen Ultraschall..weil da ganz leichte Geräusche zu hören waren...wollen schauen ob der Anfall deswegen kam..toitoi..bis jetzt auch kein Neuer..Leider kam noch dazu das eine Niere nicht mehr so richtig funktioniert..jedoch möchte er da erstmal nichts machen, denn er meinte sie käme auch mit nur einer zurecht..Sonst ist sie altersmäßig und Rassemäßig “gut“in Form ..Sonst war das Blutbild in Ordnung.
__________________
Lg TaMa und BM.- Ronja
und Tammy im Herzen
_________________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen !
Mit Zitat antworten
  #48 (permalink)  
Alt 04.05.2017, 06:00
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.428
Images: 7
Standard AW: Epileptischer Anfall

Ups.... diese News von Ronja hatte ich komplett überlesen. *schäm*
Was haben denn Ultraschall & Co ergeben?

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #49 (permalink)  
Alt 04.05.2017, 06:41
Benutzerbild von Grazi
Gremlinfanatischer Mod
 
Registriert seit: 21.04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 29.428
Images: 7
Standard AW: Epileptischer Anfall

Gestern wurden bei den beiden Großen Blut abgezapft: bei Sofia stand die Wiederholung des Mittelmeerchecks an (sollte man 6 Monate nach dem letzten potentiellen Kontakt mit den Erregern machen) und bei Simba wurde ein "Cushing-Test" gemacht.

Bei der letzten Überprüfung der Blutwerte ist bei ihm nämlich zum wiederholten Male eine leichte Unterzuckerung festgestellt worden, obwohl er nicht nüchtern war.

Nun machte sich die TA so langsam Sorgen, weil epileptische Anfälle auch durch eine Hypoglykämie ausgelöst werden können.... und sie gerne wüsste, woher die bei ihm kommt.

Cushing hat er mit Sicherheit nicht (da passt kein einziges Symptom), aber quasi das Gegenteil, also Morbus Addison, könnte die Ursache sein und kommt ja oft mit recht unspezifischen Symptomen daher. Aufschluss bekommt man über o.g. Test, der korrekt eigentlich ACTH-Stimulationstest heißt. Sprich: es wird Blut abgenommen und direkt im Anschluss wird Synacthen gespritzt, das die Produktion des Cortisols in der Nebennierenrinde stimuliert. Ca. 60 Minuten später wird nochmals Blut abgenommen und durch den Vergleich der Blutwerte weiss man dann mit Sicherheit, ob die Nebennieren noch richtig funktionieren.

Noch während das Medikament gespritzt wurde, begann Simba zu schwanken. Dann konnte er plötzlich den rechten Vorderlauf (entfernte Kralle) nicht mehr aufsetzen und humpelte ganz schrecklich. Im Nachhinein betrachtet, hat er wohl sehr empfindlich auf die "Schwachstelle" reagiert, als es ihm generell nicht gut ging.

Da nun Sofia dran war, sagte ich ihm, er solle sich hinlegen. Der schrecklich unglücklich wirkende Kerl machte ganz normal Platz....und kippte dann einfach zur Seite um!
Die TA kam sofort angerannt und hat ihn untersucht: das Herz schlug aber schön regelmäßig, die Schleimhäute waren rosa und die Durchblutung war normal. Wir hofften also, dass es Simba mit etwas Bewegung an der frischen Luft bald wieder besser gehen würde.

Ich fuhr anschließend mit den Hunden in den Wald, um die Wartezeit bis zur nächsten Blutabnahme zu überbrücken. Simba mochte aber nicht laufen (wir sind ganze 5 m weit gekommen), die Ohren hingen und er stand regelrecht neben sich. Ich ahnte es schon.... und tatsächlich: kurz darauf begann er am ganzen Körper zu zucken und ich musste ihn stützen, weil er 2x hinzufallen drohte. Also ein generalisierter fokaler Anfall.

Ich habe die "Nachwehen" noch gefilmt:
https://www.youtube.com/watch?v=a1Gb56b5tK4

Habe der TA das gezeigt und sie sagte, dass der epileptische Anfall ganz klar im Zusammenhang mit dem Synacthen stand. Das tat ihr echt leid.... DAS war so natürlich nicht beabsichtigt gewesen.
Ein Zuckerschnelltest ergab nun übrigens einen normalen Wert von 94. Also keine Unterzuckerung.

Nun heißt es abwarten, bis alle Ergebnisse da sind. Dann sehen wir weiter. Mein dicker Bubi kann also mal wieder ein paar gedrückte Daumen gebrauchen...

Grüßlies, Grazi
__________________


Don't accept your dog's admiration as conclusive evidence that you are wonderful. (Ann Landers)

Molosser-Vermittlungshilfe und Kampfschmuser-Vermittlungshilfe
Mit Zitat antworten
  #50 (permalink)  
Alt 04.05.2017, 06:55
Benutzerbild von Scotti
Sabberfaden Bändigerin
 
Registriert seit: 30.08.2009
Beiträge: 6.272
Images: 1
Standard AW: Epileptischer Anfall

Oh je, das muss ja schrecklich gewesen sein.
Du hast mein volles mit Gefühl. Habt ihr denn noch kein Addison Ergebnis bekommen?
Ich werde heute Nachmittag auch in unserer Klinik anrufen für den ACTH Stimulation Test. Was hast du bezahlt?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22