Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 14:36
Benutzerbild von anna1
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2010
Ort: S-H
Beiträge: 1.211
Standard Kupieren

Das Thema wurde geschlossen bevor ich mein Posting absenden konnte möchte diese Sätze aber gerne loswerden.



Ich "bestelle" keine kupierten Hunde weil ich keinem Tier eine unnötige OP und die damit verbundenen Risiken /Schmerzen zumuten würde, schon gar nicht der Optik wegen.
Ich habe selbst (3 CC in Italien, 5 Presa und 3 Pinscher in Spanien) beim Kupieren zugesehen und die Welpen bis zum Heilungsende beobachtet. Eine Wesensveränderung /Trauma konnte ich nicht erkennen, aber Wundränder tun weh!! Diese Welpen wurden "fachmännisch" kupiert und gut versorgt, es gibt aber auch die andere Seite sehr häufig.

Das schlimmste ist die "Massage" der Ohren und das die Hunde teilweise nicht separat gehalten werden, die Babys sich dann oftmals die Ohren gegenseitig wieder öffnen. Ich habe Welpen mit eitrig geschwollenen Ohren gesehen, habe sie selbst im Arm gehalten und die Wunden versorgt. Vor schmerzen schreiend!! Mit weit aufgerissenen Augen, unter sich machend!!!! Das brennt sich ins Gedächtnis und ich wünschte das sich manche Leute so etwas mal ansehen würden, bevor sie dem Züchter sagen "ich möchte meinen kupiert"
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 14:39
Sanny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kupieren

Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 14:43
Benutzerbild von Louis&Coco
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Innviertel
Beiträge: 2.384
Images: 12
Standard AW: Kupieren

__________________
Lg Agnes+Drei-bis Vierbeiner
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 14:51
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: Kupieren

Hallo Anna,

dann kann ich das ja auch nochmal erläutern. Natürlich würde ich keinen Stein werfen, nur weil jemand einen kupierten Hund an der Leine hat. Ich weiss ja, dass man solche Hunde im Tierschutz nach wie vor findet.

Mir ging es, um die bewusste Kaufentscheidung. Also eigentlich genau das, was Du auch schrobst!
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 14:52
Benutzerbild von Emmamama
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Hilden
Beiträge: 1.178
Standard AW: Kupieren

Zitat:
Zitat von anna1 Beitrag anzeigen

Das schlimmste ist die "Massage" der Ohren und das die Hunde teilweise nicht separat gehalten werden, die Babys sich dann oftmals die Ohren gegenseitig wieder öffnen. Ich habe Welpen mit eitrig geschwollenen Ohren gesehen, habe sie selbst im Arm gehalten und die Wunden versorgt. Vor schmerzen schreiend!! Mit weit aufgerissenen Augen, unter sich machend!!!! Das brennt sich ins Gedächtnis
...und das m.W. in der so wichtigen Sozialisierungsphase, in der sie mit den Geschwistern Sozialverhalten lernen und üben müssen/sollten. Stattdessen erfahren sie, das der Kontakt mit Artgenossen Schmerz bedeutet.
__________________

Viele Grüsse, Heike
_____________________________

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)


Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 16:05
bx-junkie
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kupieren

Kann mich allen hier nur anschliessen, insbesondere Anna's Post!

Genau das ist es nämlich was ich meine...in ihrer eigentlich unbekümmersten Zeit des Lebens, der Welpenzeit erleben diese arme Wesen das spielen, toben eigentlich alles Schmer bedeutet und das nur weil irgendwelche Idioten meinen es sehe besser aus wenn ein Hund kupiert ist...gefährlicher soll er dadurch wirken, das Argument ist auch mir nicht neu...

P.S. Auch ich habe schon beim kupieren zugeschaut, allerdings muss ich gestehen, nicht bis zum Ende, mir wurde vorher schlecht...
All denen die das befürworten, oder gar Verständnis für so etwas aufbringen, denen sei gesagt, schaut euch mal Bilder an die es zuhauf im Netz gibt, dann redet ihr vielleicht anders...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 16:15
Benutzerbild von Bonsai
König / Königin
 
Registriert seit: 30.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 687
Images: 1
Standard AW: Kupieren

Oder ein Video:

ACHTUNG: Man sieht viel Blut, einen kleinen Pit und am Ende des Videos zwei Ohren weniger.. Das alles mit wunderbarer Musik unterlegt.
http://www.youtube.com/watch?v=bRCn6...ayer_embedded#!

Geändert von Grazi (28.02.2012 um 08:50 Uhr) Grund: Warnhinweis deutlicher gestaltet
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 17:10
Benutzerbild von Lee-Anne
König / Königin
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 682
Standard AW: Kupieren

Gert Haucke hatte zum Thema Kupieren bzw. Perversion der Menschen mal etwas großartiges gesagt, und nicht nur dazu. Nachzulesen in seinem Buch „Hund aufs Herz“.
So nach dem Motto: Da werden den Tieren mit Stehohren viele Jahre lang unnatürliche Schlappohren angezüchtet, um sie ihnen dann qualvoll abzuschneiden und wieder aufzurichten damit sie stehen. Das ist doch echt krank.

Ich hatte als Kind einen Hund mit verstümmelter Rute und ich möchte so etwas nie wieder.

Es ist einfach zu schön zu sehen, dass ein Hund auch nur mit seiner Schwanzspitze wedeln kann. Diese Form der Kommunikation ist bei einem verstümmelten Hund nicht mehr möglich und leider auch bei manchen Züchtungen nicht.

Für die Qual von abgeschnittenen Ohren fehlen mir einfach die Worte. Ich habe das „Danach“ einmal hautnah miterlebt, auch fachmännisch von einem Tierarzt durchgeführt, und da wird mir heute noch schlecht wenn ich dran denke.

Und ich finde es echt traurig, dass es noch Menschen gibt, die das bewusst unterstützen.
Ich kann mich Annas posting daher nur anschließen
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 17:14
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 18.469
Standard AW: Kupieren

Man kann allerdings wunderbar Knickruten vertuschen, falls es sonst ein Zuchtausschließendes Merkmal ist... Wirbelsäule und so...

"da ist als Welpe ein Unfall passiert, deshalb haben wir uns dazu entschieden..."


"Morgen kommt der Weihnachtsmann, bringt Euch..."
__________________
Hansen exklusiv bei Facebook:
https://www.facebook.com/schullephantasies/
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 27.02.2012, 19:35
Benutzerbild von Manuela
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 1.814
Standard AW: Kupieren

ich hab jetzt zwar nicht den Ursprungsthread gelesen oder verfolgt, aber ich möchte etwas zum Thema kupieren sagen:
Deikoon stand schon einmal kurz davor, dass der TA ihm zumindest 1 Ohr kupieren hätte müssen, weil er in der HuSch von einem Dobermann angefallen wurde, der sich in seinem Ohr verbissen hat und dieses sehr schlimm verletzt war, um nicht zu sagen "es war nur mehr ein blutiger Fetzen" - ich habe damals unseren TA angefleht alles zu tun, damit dieses Ohr erhalten bleiben kann - er hat es in einer fast 2-stündigen OP und mit gut 10 genähten Stellen!! hinbekommen und der Ohrlappen konnte erhalten bleiben - es war eine sehr schmerzhafte Prozedur und Menschen die ihren Hunden sowas bewusst antun, wissen gar nicht was sie ihren Hunden da überhaupt antun

Persönlich werfe ich keine Steine auf Menschen, die kupierte Hunde haben, weil im TS sitzen ja genug, denen man Körperteile abgeschnitten hat, nur wegen der Optik und es könnte ja so arme Kreatur sein - aber ich hab eine tiefe Abneigung gegen Menschen, die sich Welpen kaufen und diesen entweder bereits kupiert "bestellen" oder nachträglich kupieren lassen
__________________
lg Manuela mit Eragon an meiner Seite und Deikoon für immer im Herzen ♡

Für die Welt warst Du irgendein Hund, für mich warst Du aber die Welt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:01 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22