Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Ernährung & Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 02.05.2005, 19:15
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard Lisa-Kacksau!

Hallo!

Ich habe diese Frage sicher schon gestellt, aber da Lisas Problem mal schlimmer mal besser ist, wende ich mich nochmal an Euch und hoffe auf einen Tip.

Also: Meine Kacksau Lisa frißt seitdem ich sie habe ihren eigenen Kot. Hinzu kam dann, dass sie auch den Kot von anderen Hunden frißt. Es gibt Phasen wo es mal besser ist und mal schlechtere Phasen. Ich habe bereits - erfolglos - das Futter gewechselt, Pansen gefüttert, Harzer Roller gegeben, Zusatzpulver zur besseren Verdauung gegeben, Joghurt gefüttert usw. usw. Nichts half wirklich, manchmal dachte ich, es sei besser, aber das war wohl eher mein Wunschdenken.

Da sie auch ihren Kot frißt, habe ich auch Sorge, dass sie irgendeinen Mangel hat. Ich werde ihren Kot nun mal untersuchen lassen. Habt Ihr denn Tips, was ich noch machen könnte oder woran es liegen könnte?

Gruß, Simone

Geändert von Simone (21.06.2005 um 21:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02.05.2005, 22:24
Benutzerbild von Donni
König / Königin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.710
Images: 5
Standard

Hm so ausgeprägt hatten wir das nicht, aber Donni hat als Welpe auch gern herumliegenden Kot gefressen egal ob Hund oder Pferd oder ...

Hab es ihm mit einem "Pfui" schritt für schritt abgewöhnt. Hat zwar einige Zeit und Nerven gedauert aber heut lässt es ihn völlig kalt
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02.05.2005, 22:26
Benutzerbild von Caro-BX
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Friesland/Niedersachsen
Beiträge: 1.113
Standard

Hallo Simone,

ich tippe auch mal darauf, dass ihr irgend etwas (Mineralien? Bakterien?) fehlt.

Drücke die Daumen, dass TA oder Labor etwas finden.
__________________
Anke

glücklich mit Lisa aus Kreta
in liebevollem Gedenken an BX Caro und Boxernase Stella

http://www.bordeauxdogge-sucht-couch.de/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02.05.2005, 22:30
Benutzerbild von Fleur
Erzherzog / Erzherzogin
 
Registriert seit: 18.02.2005
Ort: Gauting
Beiträge: 497
Standard

Ich würde zur Unterstützung Vitamin K1 geben
__________________
Liebe Grüße
Fleur
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02.05.2005, 23:06
Tina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Simone!

Diese Frage gibt es ja immer wieder. Bei einem Vortrag hörte ich eine ganz andere, eigentlich logische, Erklärung für Scheissefresser.

Kurzum.. Mangel wäre Quatsch..Hunde, die ihren eigenen Kot fressen, wollen ihre Spuren draußen verwischen und nicht auffallen. Hunde, die den Kot anderer fressen, wollen deren Spuren beseitigen. Menschenkot hingegen ist für Hunde einfach schmackhaft.

Für mich ist das gar nicht so abwägig, denn es gibt auch Hunde, die draußen einfach nicht machen wollen und kaum sind sie drin, entleeren sie sich. Das ist nichts anderes.. bloss nicht auffallen..

Da das mit Lisa ja nun andauert kann das durchaus sein, dass sie so vorgeht und es evtl. nicht an einem Mangel liegt. Stelle eine Frage und Du bekommst zig verschiedene Antworten. gerade bei dem Thema ist die Ursache nicht geklärt, für mich diese Erklärung aber logisch und nachvollziehbar.

Viel Glück!!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03.05.2005, 09:31
Carolina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Simone
Delta hat auch ihren und fremden Kot gefressen, nach vielen Untersuchungen hat sich dann die kaputte Bauchspeicheldrüse rausgestellt.
Seit dem Delta ihre Medikamente (Enzyme) bekommt, passiert es nur noch ganz selten, dass sie ihren oder fremden Kot frisst. Die Ratschläge mit Handkäse und Panzen, waren bei Delta wegen ihrer Krankheit auch erfolglos.

Hier noch einige sehr Interessante Theorien.

Fressen von Kot

Das Fressen von Kot nenn man Koprophagie und kommt meistens nur beim Hund vor, wenn ein Verdauungsmangel, Parasiten oder psychische Ursachen vorliegen: meistens jedoch resultiert die Krankheit durch einen Befall mit Darmparasiten mit Protozoen wie Giardien, Kokzidien wie mit Toxoplasmen, Cystoisospora, Cryptosporidium, Amöben (Entamoaba) oder mit Rundwürmer wie Toxacara, Toxacaris (Spulwürmer), Ancylostoma, Uncinaria, Trichuris, Strongyloides, Spirocerose, wie auch mit Bandwürmern wie Taenia, Mesocestoides und sehr selten mit den Parasiten Dypylidium, Joyeuxielle, Diphyllobothrium, Spirometra, Echinococcus. Bei Verdauungsmangel durch Pankreasinsuffizienz oder Gallensäuremangel, Hyperkortisolismus beim Hund, Diabetes oder sehr selten durch Überfunktion der Schilddrüse bei Katzen. Auch eine Mangelernährung oder medikamentöse Therapien wie z.B. durch Glucocorticoide kann Kotfressen bedingt sein.

Geändert von Carolina (03.05.2005 um 09:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03.05.2005, 10:23
Benutzerbild von Anne
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 2.784
Standard

hallo simone,

hatte das problem noch bei keinem meiner hunde.in der hundeschule haben wir aber 1 hündin,die bereits als welpe fremden wie auch ihren eigenen kot gefressen hat.ende letzten jahres stellte sich dann heraus,dass sie eine leichte bauchspeicheldrüseninsuffizienz hat.seit das behandelt wird frißt sie kaum noch kot.
__________________
Gruß Vom Acker

Anne & Co.


In Blues we trust, Blues will never die
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 03.05.2005, 19:36
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Hallo!

Danke für Eure Antworten. Wie Tina schon sagt, habe ich auch alles an Antworten bekommen. Viele haben zu mir gesagt, dass es ganz normal sei und ich kenne dieses Verhalten ja auch von Luna, als sie noch jung war. Allerdings fraß Luna nur fremden Hundekot, nur ab und zu und es hörte nach einer Weile von selber auf. Lisa hingegen frißt ihren eigenen Kot seitdem ich sie habe, ab und an etwas weniger. Sie frißt ihn zu Hause im Garten, auch dann wenn sie völlig unbeobachtet ist (wir haben ein Grundstück mit Wald und da kann ich sie gar nicht immer beobachten), auch ausserhalb des Grundstückes, mit Luna, ohne Luna... Wenn sie den ganzen Tag spazieren war, wie wenn sie viel alleine war. So halte ich psychische Ursachen für unwahrscheinlich. Heute war ich beim Tierarzt, morgen wird ihr Blut entnommen und ihr Kot auf alles mögliche untersucht. Ich wäre froh, wenn ich endlich wüßte, woran das liegt... Ich berichte Euch dann, wenn es etwas neues gibt!
Gruß, Simone
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03.05.2005, 21:38
Jacci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Dann hoffe ich, dass es nichts Schlimmes ist und man das leicht in den Griff bekommt. Ist ja nicht gerade eine angenehme Angewohnheit
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 03.05.2005, 22:51
Benutzerbild von Simone
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 16.02.2005
Ort: Nähe von Bonn
Beiträge: 6.724
Images: 14
Standard

Zitat:
Ist ja nicht gerade eine angenehme Angewohnheit

Das hast Du aber jetzt nett ausgedrückt...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Lisa und Luisa Simone Fotos 25 01.08.2006 12:26
Lisa Simone Ernährung & Gesundheit 36 11.07.2006 09:03
Lisa - das Mobbingopfer Simone Allgemeines 10 04.03.2006 11:48
Lisa - der große Angsthase Simone Allgemeines 8 08.08.2005 12:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22