Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61 (permalink)  
Alt 18.07.2010, 10:30
Benutzerbild von perro de presa
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 209
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

@ Peppi,

bei Anspielungen/Vergleichen dieser Art, mit diesen Grauen unserer Geschichte
bei solchen Themen, bin ich raus. Da verweigere ich mich, denn dies verspottet
aus meiner Sicht die Opfer, schändet diese noch ein mal.

Armselige Argumentation.


Zitat:
Zitat von Lee-Anne Beitrag anzeigen

Deine Aussage „Mega-Tierschutz-Spam-Verteiler“ finde ich mehr als daneben. Den „Hilferuf“ bekam ich von jemandem, die ich persönlich kenne, der ich vertraue und die persönlichen Kontakt hat zu betroffenen Leuten/Haltern/Besitzern in Dänemark.
Bitte sei so freundlich und lies doch was ich geschrieben habe und beachte den Kontext.
Ich habe Dich, dieses Thema hier, die Einstellung des Themas hier,
in keiner Weise direkt angegriffen oder verurteilt.

Das es diese Mega Verteiler gibt, auch mit tausenden Adressaten, ist wohl unbestritten.
Das zu diesem Thema via google über 38.000 Ergebnisse in Deutschland zu finden
sind, spricht für das was ich geschrieben habe. Das Thema ist in Deutschland mehr
Gesprächsstoff als im Ursprungsland.

Leider waren vor etwa 8 Monaten die ersten Hilferufe der Dänen um Unterstützung
im Kampf gegen das Gesetz, bei uns in Deutschland vergleichsweise wirkungslos.

Das ist der Punkt auf den ich hinaus möchte.
Wir haben eine Tierschutzkultur entwickelt, wo man mit Emotionen (weil es konkret
einen oder wie hier 7 Hunde angeht) viel bewegen kann. Aber im Bemühen die
wirklichen Ursachen (eben solche Gesetze zu bekämpfen die die Welpen in diese
Lage bringen) zu beseitigen - keine Chance haben.


Zitat:
Zitat von Lee-Anne
Deinen Vorwurf bezüglich Thüringen habe ich hier zum ersten Mal gelesen. Es ist nicht jeder in allen möglichen Foren „unterwegs“. Somit kann „Mega-Tierschutz-Spam-Verteiler“ vielleicht manchmal auch gar nicht so schlecht sein?
Ich habe keine Vorwurf in Bezug auf Thüringen erhoben. Bitte nochmals die Bitte,
lies was ich schreibe im Kontext.

Ich habe die Beteiligung insgesamt (nicht nur hier in diesem Forum, und Verzeihung
aber die KSG ist zum einen nicht das kleinste, zum anderen die Betreiber nun auch
hier verantwortlich) bei diesem Thema der 7 Welpen, mit der beim Thema in
Thüringen verglichen.
Dies nicht ohne Grund, denn Peppi hatte ja die vorgebliche Verweigerung des tötens
als Beispiel für Courage angeführt.
Ich hatte dabei darauf hingewiesen das es dort um 7 Welpen geht und NOCH nicht
um hunderte Hunde, die zum Teil auch schwierig sind. Dann sieht die Sachlage anders aus.

Denn in Dänemark ghet es doch bereits heute nicht nur um diese 7 Welpen,
dies ist nur das öffentlich wirksame, aber seit dem 01.07.10 läuft dort das selbe
ab, was wir aus allen Listen-Bundesländern seit 2000 kennen.

Aus meiner Sicht ist halt die Ursache das Problem ist,
denn wir können nun mal nicht alle Betroffenen Hunde der 14 Rassen aus Dänemark,
dazu die zunehmende Not in Österreich um Wien herum,
die Französischen Rottis, jetzt die Türkischen "Listenopfer", alle so betreuen
wie diese 7 Welpen!

Was die Mega Verteiler angeht,
wenn diese Fakten propagieren, kein Thema.
Aber dort wird zu oft völlig ungeprüft alles was irgend jemand hustet als Tatsache
durchs Land getrieben.

Wenn diese sich dann auch noch daran beteiligen würden,
auch im Vorfeld von Notfällen zu agieren,
und nicht nur wenn man konkret "auf die Tränendrüse" drücken kann,
wäre ich begeistert.

Zitat:
Zitat von Lee-Anne
Ich war der Meinung, dass hier Menschen vertreten sind, die alle das gleiche Ziel verfolgen: Keine Rasselisten und keine Diskriminierung wegen Rassezugehörigkeit.
Verzeih wenn ich die Hoffnung bereits lange verloren habe.
Als ich mich erstmal vor 4 Jahren bei Verhandlungen mit einem Ministerium um
Rasseregelungen, hilfesuchend an Foren gewandt habe, habe ich ausser Dessinteresse
und sogar Sperrungen (weil unsere Rasse ist doch nicht bedroht),
nicht viel erfahren können.

Wenn Du Dir dann eben die von mir angesprochene Unterschiedliche Beteiligung
der User bei Themen wie diesem und anderen Einzelfällen,
oder eben zu den "Grundsätzlichen Themen" die letztlich die Ursache für die Einzelfälle sind,
ansiehst, wirst Du diese Deine Vorstellung schwerlich aufrecht erhalten können.
Mit Zitat antworten
  #62 (permalink)  
Alt 29.07.2010, 13:33
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

gibt es was neues
Mit Zitat antworten
  #63 (permalink)  
Alt 29.07.2010, 15:44
Benutzerbild von Bulli-Fan
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 288
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

Ich hab mich nicht getraut zu fragen, brenne aber vor Neugier

Möchte gar nicht wissen von wievielen wir nichts wissen
__________________
Ich beiß nicht, aber guck mal ans andere Ende der Leine...
Mit Zitat antworten
  #64 (permalink)  
Alt 29.07.2010, 18:20
Benutzerbild von Lee-Anne
König / Königin
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 682
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

@all
Nein, es gibt leider noch keine konkreten Neuigkeiten.
Hoffen, bangen und weiterhin Daumen drücken ist natürlich erwünscht und kann ja auch nicht schaden.

@pdp
Ich kann deinen Frust verstehen. Leider ist es in vielen Bereichen so, dass „nur noch“ die extrem emotional besetzten Themen überhaupt Beachtung finden und ein wenig (und auch nur sehr kurzfristig) aufrütteln. Wer z.B. berichtet heute noch über Haiti? Alles andere geht einfach unter in der Reiz- und Informationsüberflutung.
Da ist sicherlich die Tierschutzkultur keine Ausnahme.

Dass nun genau diese Welpen so eine Beachtung finden und viele andere sang- und klanglos getötet werden, finde ich genauso grausam wie du und viele andere. Wenn aber nun genau diese Welpen dazu beitragen können, dass andere eben auch gerettet werden, finde ich das wiederum sehr gut.

Deiner Hoffnungslosigkeit möchte ich mich allerdings nicht anschließen und auch meine Vorstellung, dass hier Leute mit den gleichen Zielen vertreten sind, werde ich weiterhin aufrecht erhalten. Vielleicht habe ich auch einfach nur andere Erfahrungen gemacht als du. Wobei du ja sicherlich auch nicht ganz die Hoffnung verloren haben kannst, sonst kämen ja keine solchen Reaktionen von dir ;-)
Mit Zitat antworten
  #65 (permalink)  
Alt 25.08.2010, 14:49
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: daheim
Beiträge: 4.165
Images: 46
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

so wie es aussieht, wurden die kleinen vor 2 wochen ..leise heraus geholt und gerettet..ich berichte wenn ich mehr weiss ..oder jemand tut das für mich
Mit Zitat antworten
  #66 (permalink)  
Alt 25.08.2010, 17:50
Benutzerbild von Lee-Anne
König / Königin
 
Registriert seit: 17.10.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 682
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

Ja, diese Welpen sind raus aus Dänemark.
Mit Zitat antworten
  #67 (permalink)  
Alt 25.08.2010, 21:44
Benutzerbild von Bulli-Fan
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 288
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

:3d05::3d05::3d05:
__________________
Ich beiß nicht, aber guck mal ans andere Ende der Leine...
Mit Zitat antworten
  #68 (permalink)  
Alt 26.08.2010, 00:16
Benutzerbild von Aimee
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 14.07.2010
Ort: SH
Beiträge: 1.042
Images: 5
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

Ich habe auch heute/bzw gestern auch nur die Info bekommen das sie raus sind Und das es ihnen schon besser geht
__________________

Ich sprech mit ihm, wenn ich einsam bin, und ich weiß genau, er versteht mich. Wenn er mich aufmerksam anschaut und sanft meine Hände leckt: An meinem besten Anzug reibt er seine Schnauze- aber ich sag keinen Ton: Weiß Gott! Ich kann mir neue Kleidung kaufen, aber keinen Freund wie ihn!
(W. Daayton Wedegefarth)
Mit Zitat antworten
  #69 (permalink)  
Alt 02.09.2010, 15:35
Benutzerbild von aurelie
Fürst / Fürstin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 272
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

Neueste Info.
Die Pflegestelle wo sie sind, verlangt 350 Euro pro Welpe.
Macht 2450 Bei sieben.

Habe nur ich jetzt einen faden Beigeschmack?
Mit Zitat antworten
  #70 (permalink)  
Alt 02.09.2010, 16:07
Benutzerbild von Tatjana
Kaiser / Kaiserin
 
Registriert seit: 18.01.2008
Ort: Cabarete - Dominikanische Republik
Beiträge: 869
Standard AW: 7 American Bulldog Welpen 5 Wochen alt

Wenn`s an den Tierschutz geht.
__________________
Liebe Gruesse
Tatjana
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:17 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22