Molosserforum - Das Forum für Molosser

Zurück   Molosserforum - Das Forum für Molosser > Austausch > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:05
Sanny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von cane de presa Beitrag anzeigen
Kennst du eigendlich überhaupt den Unterschied von Verhalten,Wesen usw persönlich?
Von Cane corso und Dogocanario oder eben "Alano²" ?

Die meisten welpenkäufer bestimmt nicht

Ich finde es auch Toll zu beobachten wie sich die eigenschaften mixen
Es sind ausnahme Hunde.und haben Schönheit beider Rassen
Aber auch die Probleme"eigensschaften" der Rassen, und dann noch zusätzlich. Gesundheit,Verhalten,Wesen des jeweiligen Hundes der verwendet wurde.
Ich sehe für mich schon einen Unterschied zwischen dem CC und DC, wobei ich sie im allgemeinen schon sehr ähnlich finde, zumindest optisch. Vom Wesen her liegt mir der CC allerdings viel mehr. Mit dem alano, habe ich mich zugegebener Maßen nocht nicht wirklich beschäftigt...

Natürlich haben sie auch die Probleme der beiden Rassen. Genau da liegt in meinen Augen das riesen Problem bei der AZG. Sie selektieren nicht vernünftig genug. Wenn es in einem Wurf 2-3 kranke Welpen gibt, dann verwende ich nicht Welpe Nr. 4 zur Zucht, nur weil er so toll aussieht und (bisher) keine gesundheitlichen Probleme hat. Außerdem stößt die AZG bald an ihre Grenezn bei den Nachzuchten. Da sie viel zu oft die einzeleb Zuchthunde decken bzw. werfen lassen, sie die Nachkommen fast alle über 3 Ecken verwandt. Wenn sie soweiter machen, kann es gar keine vernünftige F1 geben
Mit Zitat antworten
  #132 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:09
Sanny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von linda Beitrag anzeigen
also mal ganz ehrlich. hätte ich mir ne antikdogge gekauft, und wäre auch im glauben das es wirklich eine ist, und finde dann aber später herraus das ich einen reinen dogo canario oder cane corso habe, würde ich die züchter verklagen.
Bei mir wurde es wie gesagt explizit gesagt, dass sie auch reine CC's verpaaren und reine DC's miteinader verpaaren. Und ansonsten musst du wirklich nur auf der Seite nachlesen und weißt, was du für einen Hund hast

Zitat:
Zitat von linda Beitrag anzeigen
und sanny, es sagt doch kein mensch das die hunde deswegen schlechter sind. es können ja ganz ganz tolle hunde sein, aber vom züchter ist und bleibt es betrug
Das streite ich auch nirgends wo ab. Nur liegt es doch an mir, wie ich damit umgehe. Finde ich das verwerflich, hole ich mir da keinen Hund.

Ich hoffe hier kommt nicht der Eindruck, dass ich die AZG mit allen Mitteln verteidigen möchte. Ich finde viele Punkte nicht mal ansatzweise tragbar, was da von statten geht. Nur diese Diskussion finde ich eigl absolut lächerlich, ob es nun reine CC's oder DS's sind. Man schließlich alles ganz genau auf der HP nachlesen.
Mit Zitat antworten
  #133 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:16
Benutzerbild von thofroe
König / Königin
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 673
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von Sanny Beitrag anzeigen
Also mir ist das, was die Züchter machen relativ egal. Ich muss ja nicht hinter allem stehen, was der Züchter macht oder?! Wie gesagt, noch einmal würde ich mir aus verschiedenen Gründen keine Antikdogge holen. Aber ich habe damals schon das Blutliniensystem für vollkommen bescheuert angesehen und mir war auch bewusst, dass dort teilweise reine CC's und reine DC's bei raus kommen. Nur wo ist das Problem???
Ich weiß doch, was ich letztendlich zu Hause habe. Wenn mich jemand fragt, was mein Hund für eine Rasse ist, sage ich auch eine CC-DC-Mix (meiner ist wirklich ein solcher Mix). Nichts anderes ist er für mich. Klar, ist es so gesehen eine Lüge, dass CC's und DC's als Antikdogge verkauft werden. Aber das ändert doch für mich als Käufer nichts. Ich weiß was mein Hund ist und die Sache hat sich.
Hallo,
wenn es mir als Käufer egal wäre, ob ich nun einen CC, einen DC oder aber ein Mix aus Beidem habe, dann stellt sich mir die Frage, warum gibt es denn CC, DC und AD wenn alles gleich ist? Sind alle 3 Rassen identisch im Wesen und Verhalten, Gesundheit und Aussehen, im Anschaffungspreis etc. pp ?
Irgendwas passt da nicht finde ich
LG Thomas
Mit Zitat antworten
  #134 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:19
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 89
Images: 6
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von Sanny Beitrag anzeigen
Nur diese Diskussion finde ich eigl absolut lächerlich, ob es nun reine CC's oder DS's sind. Man schließlich alles ganz genau auf der HP nachlesen.
Da sind wir ja auch mal einer Meinung!
Aber manche Leute scheinen andere Fakten zu haben, woher auch immer.
Mit Zitat antworten
  #135 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:23
Benutzerbild von Alani
Herzog / Herzogin
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 363
Images: 25
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von linda Beitrag anzeigen
warum sich immer alle so angegriffen fühlen?
wenn ihr keine ad´s hättet, dann würdet ihr alle nicht so denken, da verwette ich meinen aller wertesten drauf.
Dann verlierst du deinen Hintern spätestens bei mir!

Ich habe generell nichts gegen den Versuch gesunde Hunde zu züchten, egal welche Rasse, egal welche Mischung (naja fast, die Rassen sollten sich schon irgendwie ähneln) solange es mit Herz und Vestand gemacht wird!

Wenn ich sehe das die gesunde Mutterhündin in der Famile wie eine Prinzessin lebt, ein gesunder Rüde ausgesucht wird, ALLES und damit meine ich ALLES für die Hündin in der Trächtigkeit, bei der Geburt, nach der Geburt gemacht wird, die Welpen TOP aufgezogen und sozialiesiert werden, dann bitte, hab ich nix dagegen!
Ich habe schließlich meine Antikdogge von genau so einem Züchter!

Und dann bezahl ich dafür auch gerne 1250 Euro!

Viel hellhöriger würde ich werden wenn ich einen großen Hund wie nen DC für 700 Euro kaufen kann! Da frag ich mich gleich was ist da faul, denn kein Züchter macht sie die Arbeit um danach plus minus null rauszugehen!
Ich würde auch nicht losrennen und mir einen Welpen kaufen der aus ner HD-B/HD C Verpaarung kommt.

@Saskia, ohne jetzt bissig zu sein, aber wenn du schon damals so laut gelacht hast, warum war Sanny dann angehender Deckrüde? Du hast die Untersuchungen machen lassen, die ZTP mit ihm gemacht, alles, bis er anfing zu lahmen!
Und plötzlich ist alles schlecht? Klingt für mich eher als würdest du wütend mit dem Fuß aufstampfen weil Sanny jetzt gesungheitliche Probs hat und eben nicht mehr geeignet ist für die Zucht!

Klar, Einstellungen können sich ändern, aber so krass? Von Antikdoggendeckrüde zum DC-CC-Mix?
Schon seltsam!!!
__________________
LG, Anja mit Lurk.
Und Keno & Alani im Herzen
Mit Zitat antworten
  #136 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:26
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 89
Images: 6
Standard AW: Antikdogge etc

@ Alani:
Danke! Genau so! Ich bin mit meiner Denkweise also nicht alleine!
Mit Zitat antworten
  #137 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:28
Sanny
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von thofroe Beitrag anzeigen
Hallo,
wenn es mir als Käufer egal wäre, ob ich nun einen CC, einen DC oder aber ein Mix aus Beidem habe, dann stellt sich mir die Frage, warum gibt es denn CC, DC und AD wenn alles gleich ist? Sind alle 3 Rassen identisch im Wesen und Verhalten, Gesundheit und Aussehen, im Anschaffungspreis etc. pp ?
Irgendwas passt da nicht finde ich
LG Thomas
Das kommt ganz auf den Beweggrund drauf an. Ich bin durch Zufall auf meiner Suche nach einem CC bei den Antikdoggen gelandet. Weil sich zu der damaligen Zeit für mich alles super angehört habe und ich mich dann noch über den DC informiert habe, war es für mich persönlich ok, einen Mix zu haben Das geliche ist es ganz sicher nicht. Man sollte sich schon damit beschäftigen, was man da nun zu Hause hat.
Mit Zitat antworten
  #138 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:29
Benutzerbild von perro de presa
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 209
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat:
Zitat von Sanny
Nur diese Diskussion finde ich eigl absolut lächerlich, ob es nun reine CC's oder DS's sind. Man schließlich alles ganz genau auf der HP nachlesen.
Zitat:
Zitat von Bonita_08 Beitrag anzeigen
Da sind wir ja auch mal einer Meinung!
Aber manche Leute scheinen andere Fakten zu haben, woher auch immer.
Schade Bonita, das es Dir offensichtlich völlig Egal ist ob Du Dir selber
widersprichst, nur um die Sache zu verteidigen und Kritiker zu diskreditieren.

Weder Alani noch Du konnten bisher erklären das eine reine DC Verpaarung auch
DC Welpen hervorbringt. Ihr habt auf die AZG oder die Züchter verwiesen.
Also anscheinend weißt Du (und andere Antikdoggenbesitzer) nicht was sie für
Hunde haben.

Zudem sehe ich nicht das man das so ohne weiteres auf der HP sehen kann.
Sonst wäre es doch wohl auch vor meinem Beitrag diskuttiert worden und
hätte nicht so eine Diskussion nach sich gezogen.

Nun kann man wieder sagen der Interessent wäre verpflichtet sich genau zu
informieren - aber vom Gesetz her ist in erster Linie der Verkäufer verpflichtet
wahr und klare Angaben zu machen.
Dies tut keiner in der AZG - im Gegenteil, es wird eine Mischung und Rückzüchtung verkauft.
Eine eigene Rasse - die es sehr oft nicht ist.

Das Dir die Zuchtbedingungen nichts ausmachen, habe ich ja inzwischen verstanden,
aber diese Deine obige Art - die geht mir zu weit.
Mit Zitat antworten
  #139 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:35
Baron / Baronin
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 89
Images: 6
Standard AW: Antikdogge etc

Das wir anscheinend aneinander vorbeireden ist mir schon lange klar.
Wo widerspreche ich mir?
Deine Unterstellung, ich wüsste nicht, was für einen Hund ich habe, geht mir langsam zu weit! Dass du uns Verdummung unterstellst habe ich mittlerweile trotz der selbigen verstanden.
Mein Hund ist eine Antikdogge, ein CC/DC-Mix oder wie auch immer du es nennen magst.
Ich habe schon gesagt, es ist egal ob eine AD aus rein CC oder DC stammt, man kann es nachlesen.
Du unterstellst den Verkäufern keine klaren Angaben zu machen: warst du schon mal bei Verkaufsgesprächen dabei?
Nur weil eine HP vielleicht auf den ersten Blick nicht alles offenlegt?
Spätestens auf den zweiten kann man es auch da erkennen.
Mit Zitat antworten
  #140 (permalink)  
Alt 28.08.2010, 16:35
Benutzerbild von perro de presa
Graf / Gräfin
 
Registriert seit: 31.07.2009
Beiträge: 209
Standard AW: Antikdogge etc

Zitat:
Zitat von Alani Beitrag anzeigen
Wenn ich sehe das die gesunde Mutterhündin in der Famile wie eine Prinzessin lebt, ein gesunder Rüde ausgesucht wird, ALLES und damit meine ich ALLES für die Hündin in der Trächtigkeit, bei der Geburt, nach der Geburt gemacht wird, die Welpen TOP aufgezogen und sozialiesiert werden, dann bitte, hab ich nix dagegen!
Ich habe schließlich meine Antikdogge von genau so einem Züchter!

Und dann bezahl ich dafür auch gerne 1250 Euro!

Viel hellhöriger würde ich werden wenn ich einen großen Hund wie nen DC für 700 Euro kaufen kann! Da frag ich mich gleich was ist da faul, denn kein Züchter macht sie die Arbeit um danach plus minus null rauszugehen!
Nun dann sieh mal auf die Geschichte und das Leben einiger Antikdoggen Zuchttiere.
Das mit "Prinzessin" Leben zu vergleichen spotet jeder Beschreibung,
oder sieh mal auf das Alter der Hündin/Rüde einiger Würfe!

Eine Diskussion ob ein Züchter pro Wurf mit 10.000 Euro auskommt (mal 3-5 Würfe im Jahr, puhh da ist manch Handwerker blass),
oder mit "nur" 6.000 Euro, fange ich jetzt nicht an.
Aber leider ist die Anzahl der Züchter die von der Zucht leben,
und keine weiteren Einnahmen haben,
in den letzten 20 Jahren explodiert.

(PS.: Die Größe eines Hundes, macht nur wenig am wirklichen "Herstellungspreis" aus.
Kosten für Untersuchungen, Ultraschall und so weiter sind gleich ob klein oder groß,
nur bei großen Hunde ist zumeist die Welpenzahl höher pro Wurf. Denkaufgabe )

Geändert von perro de presa (28.08.2010 um 16:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Dieses Forum läuft mit einer modifizierten Version von
vBulletin® - Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22